Sonntag, 14. April 2013

Allerlei III

Eine lange Arbeitswoche, aber mit vielen neuen Ideen für neue Projekte. :) 
Leider ist dabei der Blog etwas vernachlässigt worden. Deswegen hol ich das gleich mit einem Allerei Post nach. ;)

Kino "Rubinrot"
Am Montag war ich mit Neyasha im Kino und wir haben uns "Rubinrot" angesehen. Nicht nur, dass es sich als sehr schwer erwies einen Vorstellungstermin am Abend zu finden, wir gingen bereits im Vorfeld mit gemischten Gefühlen ins Kino. 
Ich habe die Trilogie gelesen (Rubinrot sogar zweimal) und ganz ehrlich, ich habe mich bei der Handlung nicht mehr wirklich ausgekannt. Es war irgendwie alles durcheinander und auch in sich nicht schlüssig. Die Darsteller waren größtenteils eine Katastrophe. Ob die Schuld bei den Schauspielern liegt oder bei der Regie lässt sich nur schwer sagen. Der Einzige natürliche Schauspieler war Mr. George. Großartige Leistung.
Sollte es eine Fortsetzung im Kino geben, hoffe ich, dass es einen neuen Regisseur und Drehbuchautor geben wird.

Neuzugang
Zur Feier meiner ersten erfolgreich-abgeschlossenen Challenge, hab ich mir das Buch "Lucian" von Isabel Abedi gekauft. Ich bin schon sehr gespannt.

Lesestand
Im Moment komm ich nur sehr langsam voran. Ich lese gerade (wieder einmal) einen Julia Quinn Roman und den 3.Teil von Cassandra Clare "City of Glass". "City of Glass" fand ich bisher schon sehr spannend.
Da beide Bücher sehr dick und unhandlich sind, überleg ich bereits, welches Buch ich auf meinem E-Book-Reader beginnen soll. 
Bei den anderen Challenges ist es im Moment noch etwas ruhig. Nach dem knappen Erfolg der Fantasy Challenge, habe ich mir einen ruhigen Lesemonat vorgenommen.

Fundstück
Ein Fundstück der anderen Art habe ich für alle Schreib-Begeisterten, die schon immer auf den Wiener Life Ball (>Ball der Bälle<) gehen wollten. 

Nähere Informationen dazu findet ihr auch hier: http://bit.ly/Live_Reporter2013


Hörbücher
Ich habe mich endlich entschlossen, einen Account bei Audible anzulegen. Leider hab ich es bisher aber noch nicht geschafft, die Hörbücher auf meinen 8 Jahre alten iPod zu bringen.

Kommentare:

  1. Rubinrot fand ich auch nicht soo klasse. Und ich habe mir schon bei der Mitte im Kino gedacht: Hätte ich das Buch nicht gelesen, hätte ich bestimmt keine Ahnung worum es geht.

    Übrigens hast du kein GFC, oder? Würde dich gerne followen aber geht nicht :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den gleichen Gedanken hatte ich beim Film. Er war dramaturgisch will nicht sehr gut.

      Ich hab jetzt etwas zum Folgen eingerichtet. Freu mich schon :)

      Löschen
  2. Du sprichst mir bei deiner Meinung zu Rubinrot wirklich aus der Seele. Dabei finde ich die Bücher echt toll. Aber ich frag mich überhaupt, ob es eine Fortsetzung geben wird, denn es rieselt bei vielen Leuten sehr viel Kritik und es wurden ja komischerweise auch Teile aus band 2 und 3 schon in den ersten Film rein genommen. Schon wieder hat mich ein Kinofilm geschafft zu enttäuschen.

    City of Glas fand ich selbst ziemlich gut. Da freue ich mich aber schon auf deine Rezension.

    Liebe grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch schon gespannt, wie sie das mit der Fortsetzung machen wollen. Weiß gar nicht, ob der Film gute Einspielergebnisse hat.

      Die Rezension wird noch etwas dauern. Ich muss dieses herrlich Wetter ausnutzen und "draußen spielen". ;)

      LG Lyne

      Löschen

Ich freue mich über eure Beiträge. :)