Mittwoch, 29. Mai 2013

Katie MacAlister - Beißen will gelernt sein

Witzige und kurze Geschichte bzw. kurzes Buch von Katie MacAlister. 

Handlung:

Ysabelle lebt von Teilzeitjobs. Sie bereut Zombies beim Eintritt in die Gesellschaft und gibt Englisch Nachhilfe. Dabei trifft sie auf Damien, der bisher erfolgreich alle seine Kindermädchen vertrieben hat, und angeblich von einem Vampire verfolgt wird. Die Nachhilfe des verzogenen Damien gipfelt in einem chaotischen Aufeinandertreffen von Zombies, Dämonen und Vampiren. 




Positives: 
  • Witzige Ideen: Allein der Auftritt und die Kommentare der Zombies (oder Wiedergänger) sind sehr amüsant. 
  • Sehr gute dramaturgische Wendung nach ihrem Sprung in den Abgrund.
Negatives:
  • Nicht nachvollziehbar ist, warum sie sich so schnell auf einen fremden Mann einlässt.
Fazit: 
Für alle Fans von Katie MacAlister ein Muss und für alle Fans des Lyx-Verlags ein absoluter Geheimtipp.

Bewertung:

Von 5 Sternen 4

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Beiträge. :)