Donnerstag, 27. November 2014

[Aktion] Top Ten Thursday: 10 Bücher, die anscheinend jeder gelesen hat, nur du nicht

Zum ersten Mal dabei! Das Thema finde ich sehr interessant, daher schließe ich mich jetzt mal an dem Top Ten Thursday von Steffis Bücherbloggeria an.

Thema:
10 Bücher, die anscheinend jeder gelesen hat, nur du nicht

1. Das Tagebuch der Anne Frank
2. Gut gegen Nordwind - Daniel Glattauer (abgebrochen)
3. Die Vermessung der Welt - Daniel Kehlmann (abgebrochen)
4. Die Blechtrommel - Günter Grass (abgebrochen)
5. Der Herr der Ringe - J. R. R. Tolkien
6. Harry Potter 2-7 - Joanne R. Rowling (Nur Band 1 gelesen)
7. Das Schicksal ist ein mieser Verräter - John Green (weil es gerade aktuell ist)
8. Das Parfum - Patrick Süskind
9.Illuminati - Dan Brown (abgebrochen)
10. Der Zauberberg - Thomas Mann

Erschreckend. Am Anfang dachte ich, dass ich es nie auf 10 Bücher schaffe, aber nach ein wenig Recherche hätte ich noch einiges mehr hinzufügen können. Ich sollte wieder mehr Weltliteratur lesen.

[Aktion] Advent, Advent … Vorweihnachts-Lesewochen

Ariana hat eine ganze tolle Aktion, bei der ich sehr gerne mitmache: Advent, Advent … Vorweihnachts-Lesewochen



Wie sieht die Aktion konkret aus?
Wie schon im letzten Jahr entscheidet jede(r) Mitleser(in) für sich, wie er/sie die Adventswochen gestalten möchte, ob er/sie sich konkrete Ziele setzt oder einfach nur bewusst Zeit zur Entspannung und Besinnung einplant. Schließlich kann man die “staade Zeit” auf so viele verschiedene Arten interpretieren, da soll wirklich jede(r) für sich festlegen, wie die persönlichen Vorweihnachts-Lesewochen aussehen sollen. Allerdings wäre es schön, wenn ihr irgendeinen Bezug zur Advents- und Weihnachtszeit herstellen könntet – das ist ja immerhin der Grundgedanke der Aktion.
 Ich finde die Aktion sehr schön und bin natürlich gerne dabei. Wer sich der Vorweihnachts-Lesewoche anschließen möchte, kann sich HIER anmelden.

Meine Ziele:
5 Bücher lesen/hören und auch wirklich Zeit zum Lesen nehmen. Natürlich versuch ich noch ein passendes Weihnachtsbuch einzubauen. ;)


Samstag, 22. November 2014

[Rezension] Kiera Cass - Selection

Neue Ansichten

(c) S.Fischer Verlage
Inhalt
America ist eine der letzten verbleibenden Kandidaten bei dem Kampf um den Prinzen Maxim. Eigentlich hat sie an dem Wettbewerb nur teilgenommen, um von ihrer Liebe Aspen zu flüchten. Im Laufe der Zeit steht sie jedoch zwischen zwei Männer.
In Selection wird aus der Sicht der beiden Männer berichtet. Dabei werden unterschiedliche Augenblick ausgewählt.


Rezension
Ich verstehe es bis jetzt nicht. Kaum beginne ich ein Buch von Kiera Cass, kann ich es nicht mehr weglegen. Bis jetzt bin ich mir nicht sicher, ob es an dem Schreibstil oder der Handlung liegt. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf den letzten Band der Selection-Reihe.

Der erste Teil wurde aus der Sicht von Prinz Maxim geschrieben und schildert vom ersten Aufeinandertreffen mit America. Außerdem veranschaulicht es auch sehr schön, wie der junge Prinz in die Auswahl geraten ist und was in ihm vorgeht. Ich habe diesen Teil verschlungen, da es wunderbar veranschaulicht, warum der Regent so unnahbar scheint und was wirklich in ihm vorgeht.

Im zweiten Teil des Buches wird das Leben des Palastsoldaten Aspen berichtet. Dabei beginnt seine Geschichte bereits an einem Punkt, wo der Wettkampf schon im vollen Gange ist. Ich muss gestehen, dass ich seinen Part nur teilweise sehr interessant fand. Seine Sicht verschafft dem Lese eine Sicht hinter die Kulissen. Man sieht, wie der König agiert, was die Angestellten tun und wie gefährliche die Angriffe der Rebellen sind. Auf der anderen Seite fand ich sein Verhalten teilweise nicht nachvollziehbar. Es sieht, was mit seinem Kollegen passiert und riskiert dennoch sehr viel, in dem er sich mit America trifft. Außerdem verstehe ich nicht, warum er sich fast ganz davor verschließt, dass America doch mehr für Maxim empfindet.

Im Anhang befindet sich außerdem noch ein Interview mit Kiera Cass, Stammbäume von Maxims, Americas und Aspens Familie, so wie weitere Hintergrundinfos. 

Fazit
Eine schöne Idee, dass die Geschichte aus anderen Sichten präsentiert wird.


Dienstag, 18. November 2014

[Gemeinsam lesen] #29


Gemeinsam lesen von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher. Ich habe schon so lange nicht mehr mitgemacht. Heute ist also ein guter Tag wieder einmal teilzunehmen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Kerstin Gier - Silber / Das zweite Buch der Schatten (55 von 307 eBook-Seiten)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Um mir vor Arthur nicht die Blöße zu geben, in dieselbe Richtung davonzuspazieren, aus der ich gekommen war, lief ich so zielstrebig wie möglich den Gang weiter hinunter und bog dann erneut ab, um für den unwahrscheinlichen Fall, dass Arthur mir noch hinterblickte, aus seinem Sichtfeld zu gelangen. 

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Die Seiten fliegen nur so dahin.  

4. Es gibt ja unzählige Reihen in unserem Bücherdschungel - bist du ein Fan von Mehrteilern? Welches ist deine Lieblingsreihe?
Ich habe eine Hass-Liebe zu Reihen. Ich freue mich, wenn eine Handlung fortgesetzt wird (wenn es von Anfang an so konzipiert war), aber auf der anderen Seite verzweifel ich, wenn es immer mehr offenen Reihen werden. 

Donnerstag, 13. November 2014

[Rezension] Kerstin Gier - Ein unmoralisches Sonderangebot

Gärtnereien sind ziemlich spannenden

Inhalt
Das Oberhaupt der Familie Gaertner ist gar nicht zufrieden mit den Partnern seiner beiden Söhne. Er ist der Überzeugung das beide mit der richtigen Partnerin zudem auch mehr Erfolg hätten. Also bietet er ihnen an, dass jedes Paar 1 Million Euro bekommt, wenn sie für 6 Monate die Partner tauschen.
Olivia ist ganz und gar nicht begeistert von der Idee, da sie Stephan sehr liebt und die beiden seit 10 Jahren ein eingespieltes Paar sind. Doch das Geld wäre sicherlich sehr gut für ihre Gärtnerei, die bisher nicht so gut läuft. Beide Paare willigen schlussendlich ein, da sie das Geld brauchen können. Was zu Beginn noch als eine gute Idee scheint, entwickelt sich mit der Zeit zu einer kleinen Katastrophe und eröffnet dennoch neue Chancen.

Rezension
Nach der Edelstein-Trilogie und dem 2.Buch der Silber-Reihe wollte ich endlich ein Buch für "Erwachsene" von Kerstin Gier lesen. Leider war es mehr als enttäuschend.
Die Figuren sind sehr interessant und meist eher unkonventionell. Leider verändern sich die Charaktere im Laufe der Handlung sehr stark und scheinen nicht mehr so authentisch. Stephan wirkt zu Beginn wie ein angenehmer und zufriedener Mann und im Laufe der Geschichte macht er plötzlich eine 90 Grad Wendung. Was mich sehr überrascht hat und auch teilweise sehr geärgert, denn es hat nichts darauf hingedeutet.
Olivia ist mir eigentlich von Anfang an sehr sympathisch. Sie ist ein strikter Mensch, der genau weiß, was er will. Sie liebt ihr geschäft, obwohl es nicht gut läuft. Sie liebt ihren Mann und weiß wie die gemeinsame Zukunft aussehen soll. Sie bleibt sich auch selbst treu.

Fazit
Ein netter Roman.

Sonntag, 9. November 2014

[Challenge] Challenge der Gegenteile 2015

Und hier ist meine 1.Challenge - Anmeldung für 2015:



Bianca und Katja haben insgesamt 80 Aufgaben gesammelt, von denen 40 Aufgaben gelöst werden sollten, um an den "Schatz" zu gelangen. 

1) Die Challenge geht vom 01. Januar 2015 bis zum 31. Dezember 2015
2) Anmeldestart ist der 01. November 2014 - man kann allerdings auch im Laufe des Jahres einsteigen (gemachte Aufgaben zählen allerdings auch erst ab Zeitpunkt des Einstiegs)
3) Ihr findet auf meinem Blog 40 Aufgaben und passend dazu auf Biancas Blog die 40 Gegenstücke
4) Um gewinnen zu können, solltet ihr 20 Aufgaben aus beiden Listen erledigt haben
5) Ihr erledigt eine Aufgabe, indem ihr eine Rezension zum gelesenen Buch postet
6) Eine Rezension gilt für eine Aufgabe (selbst aussuchen, welche wofür genommen wird)
7) Der Teilnehmer mit den meisten Aufgaben (x von 80) gewinnt ein Wunschbuch im Wert von 20€ + besonderen Goodies (bei Gleichstand mehrerer entscheidet das Los)
8) Alle anderen Teilnehmer landen nach Erfüllung der 20 Aufgaben pro Seite in einem Sammellostopf und es werden 2 Gewinner gezogen, die je ein Wunschbuch im Wert von 10€ + Goodies bekommen.
9) Einfach hier oder bei Bianca per Kommentar anmelden und eine Challengeseite erstellen (bitte aktuell halten)

Hier meine Aufgaben, die grüne Seite des Yin Yang :)
  1. Ein dickes Buch (über 500 Seiten) [Rezension]
  2. Ein dunkles Cover [Rezension]
  3. Ein Hardcover [Rezension folgt]
  4. Ein Buch eins nicht mehr lebenden Autors / einer nicht mehr lebenden Autorin
  5. Ein altes Buch (vor 2010) [Rezension folgt]
  6. Ein Buch mit einem Protagonisten [Rezension]
  7. Ein Buch welches in einer fiktiven Welt spielt [Rezension]
  8. Ein Buch mit bösen Fabelwesen (Vampire, Dämonen, etc.) [Rezension]
  9. Ein Buch eines Autors
  10. Ein trauriges Buch
  11. Ein Mann auf dem Cover
  12. Ein Buch, dass du schlecht fandst [Rezension]
  13. Ein Einzelband [Rezension]
  14. Ein Buch mit einem kurzen Titel (max. 3 Wörter) [Rezension]
  15. Ein Buch eines Autors /einer Autorin von dem / der du noch nichts gelesen hast [Rezension]
  16. Ein Buch welches du dir gekauft hast [Rezension]
  17. Ein Winterbuch
  18. Ein Buch eines internationalen Autors / einer internationalen Autorin [Rezension]
  19. Keine Illustrationen
  20. Ein Buch eines unbekannten Autors / unbekannten Autorin (Debüt, Indie, etc.) 
  21. Ein Buch mit einem allwissenden Erzählers 
  22. Reihenabschluss
  23. Ein Buch auf Deutsch
  24. Einen Thriller
  25. Ein Buch eines Autors / einer Autorin über 30
  26. Ein Buch welches sich gezogen hat (über einer Woche) [Rezension]
  27. Ein Buch für Leser über 16 Jahren
  28. Ein Buch, das vom Autor / von der Autorin selbst verlegt wurde
  29. Ein Buch was du das erste Mal gelesen hast
  30. Ein altes Märchen
  31. Ein Buch dessen Verfilmung noch nicht erschienen ist
  32. Ein Buch, das es nur als eBook gibt [Rezension]
  33. Ein Hardcover ohne Schutzumschlag (verloren zählt nicht^^)
  34. Ein Buch mit Cliffhanger [Rezension]
  35. Ein Buch von dem dir abgeraten wurde [Rezension]
  36. Ein Autor der / eine Autorin die unter einem Pseudonym schreibt [Rezension]
  37. Ein gekürztes Hörbuch
  38. Ein Buch mit einem unschönen Cover
  39. Ein Buch welches über ein Jahr auf dem SuB liegt [Rezension]
  40. Ein Buch aus dem Loewe Verlag, jetzt fragt Ihr Euch was bei Bianca steht oder? *grins* 
  1. Ein dünnes Buch (unter 300 Seiten) [Rezension]
  2. Ein helles Cover
  3. Ein Taschenbuch
  4. Ein Buch eines lebenden Autors / einer lebenden Autorin [Rezension]
  5. Ein aktuelles Buch (aus 2015) [Rezension folgt]
  6. Ein Buch mit einer Protagonistin [Rezension]
  7. Ein Buch, welches in unserer Welt spielt [Rezension]
  8. Ein Buch mit guten Fabelwesen (Feen, Engel etc.)
  9. Ein Buch einer Autorin [Rezension]
  10. Ein lustiges Buch
  11. Eine Frau auf dem Cover [Rezension]
  12. Ein Buch, das du gut fandst [Rezension]
  13. Ein Buch einer Reihe [Rezension]
  14. Ein Buch mit einem langem Titel (ab 4 Wörtern, mit Untertitel)
  15. Ein Buch eines Autors / einer Autorin von dem / der du schon etwas gelesen hast [Rezension]
  16. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast (keine Rezi-Ex)
  17. Ein Sommerbuch
  18. Ein Buch eines deutschen Autors / einer deutschen Autorin
  19. Illustrationen (Manga etc.)
  20. Ein Buch eines bekannten Autors / einer bekannten Autorin
  21. Ein Buch aus der Ich-Perspektive [Rezension]
  22. Reihenanfang [Rezension]
  23. Ein Buch in einer anderen Sprache
  24. Ein Liebesroman [Rezension]
  25. Ein Buch eines Autors / einer Autorin unter 30 [Rezension]
  26. Ein Buch, welches du schnell gelesen hast (unter einer Woche) [Rezension]
  27. Ein Buch für Leser unter 16 Jahren
  28. Ein Buch aus einem Verlag [Rezension]
  29. Ein Buch, welches du schon einmal gelesen hast
  30. Eine Märchen-Neuauflage / Märchenadaption [Rezension]
  31. Ein Buch, dessen Verfilmung schon erschienen ist
  32. Ein Buch, das es nur als Print gibt
  33. Ein Hardcover mit Schutzumschlag
  34. Ein Buch ohne Cliffhanger [Rezension]
  35. Ein Buch, welches dir empfohlen wurde [Rezension]
  36. Ein Buch eines/einer AutorIn, der/die unter richtigem Namen schreibt
  37. Ein ungekürztes Hörbuch [Rezension]
  38. Ein Buch mit einem schönem Cover
  39. Ein Buch, welches kein halbes Jahr auf dem SuB liegt
  40. Ein Buch aus dem Fischer Verlag (Was da wohl bei Katja steht? ^^)
1.1.2015 -31.12.2015
Auflistung der Kategorien [HIER]
Ergebnis: Katja 20 - Bianca 16
1. Lisa Renee Jones - Spiel des Glücks - Ein Buch, das es nur als eBook gibt (32)
2. Eloisa James - Ein Kuss um Mitternacht - 
3. Marissa Meyer - Wie Blut so rot - Ein dunkles Cover (2)
4. Ben Aaronovitch - Schwarzer Mond über Soho - Ein Buch mit bösen Fabelwesen (8)
5. Julie Kagawa - Unsterblich / Tor der Nacht - Ein Buch mit Cliffhanger (34)
6. Lauren Oliver - Delirium - Ein Buch, dass du schlecht fandst (12)
7. Jennifer Jäger - Traumlos. Im Land der verlorenen Seelen - Ein Buch eines Autors /einer Autorin von dem / der du noch nichts gelesen hast (15)
8. Kiera Cass - Der Erwählte - Ein Buch welches du dir gekauft hast (16)
9. Kerstin Gier - Lügen, die von Herzen von kommen - Ein Einzelband (13)
10. Neil Gaimann - Das Graveyard Buch - Ein Buch mit einem Protagonisten (6)
11. Pamela Palmer - Vamp City / Hinter den Zeiten - Ein Buch welches in einer fiktiven Welt spielt (7)
12. Christina Dodd - Nachtschwarze Küsse - Ein Buch welches über ein Jahr auf dem SuB liegt (39)
13. Victoria Aveyard - Die Farbe des Blutes - Ein dickes Buch (1)
14. Sophie Kinsella - Shopaholic Mini - Ein Buch mit einem kurzen Titel (14)
15. L.J. Smith - Das Erwachen - Ein altes Buch (5)
16. Marissa Meyer - Wie Sterne so golden - Ein Buch welches sich gezogen hat (26)
17. Anna Todd - After Passion - Ein Buch von dem dir abgeraten wurde (25)
18. Amanda Hocking - Unter dem Vampirmond / Versuchung - Ein Buch eines internationalen Autors / einer internationalen Autorin (18)
19. Baraldi, Barbara: Scarlett - Ein Hardcover (3)
20. Teressa Sporrer - Verliebe dich nie in einen Rockstar Ein Buch was du das erste Mal gelesen hast (29)



1. Rose Gordon - Ein unerwarteter Bräutigam Ein ungekürztes Hörbuch (37)

2. Julie Kagawa - Unsterblich / Tor der Dämmerung - Reihenanfang (22)
3. Marissa Meyer - Wie Monde so silbern - Eine Märchen-Neuauflage / Märchenadaption (30)
4. Veronica Rossi - Gebannt - Ein Buch aus der Ich-Perspektive (21)
5. Kylie Scott - Kein Rockstar für eine Nacht  - Ein Buch, welches in unserer Welt spielt (7)
6. Nina Rowan - Das Rätsel der Liebe - Ein Buch einer Autorin (9)
7. Katie MacAlister - Ein Vampir für mich allein - Ein Buch ohne Cliffhanger (34)
8. Eloisa James - In einem fernen Schloss - Ein Buch eines Autors / einer Autorin von dem / der du schon etwas gelesen hast (15)
9. Catherine Bybee - Fast ein Date - Ein Liebesroman (24)
10. Sonia Fernandez-Vidal - Quantic Love - Ein Buch, das du gut fandest (12)
11. Plum Sykes - Park Avenue Prinzessinnen - Ein Buch mit einer Protagonistin (6)
12. Jennifer L. Armentrout - Obsidian - Ein Buch, das ihr empfohlen wurde (35)
13. Stacey Jay - Julia für immer - Eine Frau auf dem Cover (11)
14. Anna Friedrich - Holly. Die verschwundene Chefredakteurin - Ein dünnes Buch (1)
15. Kylie Scott - Wer will schon einen Rockstar - Ein Buch eines lebenden Autors / einer lebenden Autorin (4)
16. L.J.Smith - Der Kampf - Ein Buch, welches du schnell gelesen hast (26)
17. Valentina Fast - Ein Leben aus Glas - Ein aktuelles Buch (5)
18. Valentina Fast - Ein Königreich aus Seite - Ein Buch einer Reihe (13)
19. Katie MacAlister - Keine Zeit für Vampire - 
Ein Buch aus einem Verlag
20. Valentina Fast - Ein Schloss aus Alabaster - Ein Buch einer Autorin unter 30 (25)

[Rezension] Charlaine Harris - Cocktail für einen Vampir

Es geht dem Ende zu...

Inhalt

In Erics Garten wird die Leiche einer jungen Damen gefunden, von der er sich zur vor noch genährt hat. Natürlich sieht die Polizei ihn als Hauptverdächtigen. Doch der König von Louisiana, Arkansas und Nevada befand sich zur selben Zeit in Erics Haus und hatte noch eine Rechnung mit ihm offen. Erics Mann-für-untertags ist plötzlich abgetaucht und warum hat das Opfer nach Elfenblut gerochen. Sookie versucht Ordnung in dieses Gewirr zu bringen, dabei muss sie jedem Hinweis folgen und taucht mehr und mehr in die Welt der Supras ab.

Rezension
Die letzten 2 Romane der Sookie Stackhouse Reihe haben bei mir bereits Staub angesetzt. Ich liebe ihren Schreibstil und ihre Kriminalfälle, aber irgendwie drücke ich mich vor dem Ende der Reihe. Nach 13 Werken fällt der Abschied um so schwerer.
Sookies Probleme mit Eric sind nicht nur verständlich, sondern auch nachvollziehbar. Allerdings verstehe ich nicht, warum sie immer noch an ihm hängt. Er wendet sich mehr und mehr der - von seinem Schöpfer vorgesehenen - Frau zu. Doch bis zum Schluss kämpft sie um seine Liebe und um die Beziehung, obwohl sie dabei immer trauriger wird.
So gerne ich Charlaine Harris mag, merkt man, dass alles auf ein Ende hinausläuft. Die Elfen und die Werwölfe finden ihre Gruppen, für jeden Topf gibt es noch einen Deckel und nur Sookie hängt vorerst in der Luft.
Nach dem - wirklich spannenden Ende- bin ich gespannt, ob Sookie bei Eric bleibt, was mit Sam passiert und wie es mit den Werwölfen weitergeht.

Fazit
Einmal begonnen mit der Reihe, kann man nicht mehr aufhören.


Donnerstag, 6. November 2014

Auf der Suche nach einer Challenge für 2015

 Das Jahr dauert nicht ganz 2 Monate noch und einige Challenges gehen zu Ende. Ich möchte im kommenden Jahr wieder an einigen teilnehmen.

Die ersten Challenges wurden bereits angekündigt, aber ich wollte euch mal fragen, ob ihr einen Tipp für mich habt.

Also schreibt mir einen Kommentar, wenn ihr eine Challenge habt bzw. ob ihr einen Tipp für mich habt. Bin schon gespannt, ob etwas Passendes für mich dabei ist.

Mittwoch, 5. November 2014

[Rezension] Melissa Marr - Aus dunkler Gnade

Kampf der Elfen

Inhalt
(c) Carlsen Verlag
"Der Sommerkönig Keenan ist verschwunden. Die Elfenhöfe bereiten sich auf die entscheidende Schlacht vor. Ein mächtiger Fremder ist auf den nächtlichen Straßen von Huntsdale unterwegs. Und Ashlyn - die sehnt sich wie verrückt nach Seth, während sie versucht, ihren eigenen Hof zusammenzuhalten.
Aber Seth hat mittlerweile eine ganz eigene Rolle im Spiel der Mächte - und das könnte ihn das Leben kosten ..." (Quelle: Carlsen Verlag)

Rezension
Leider hat mir der letzte Teil der Reihe überhaupt nicht gefallen. Die Figuren wurden sich selber größtenteils untreu. Der Kampf gegen die Kriegselfe wurde sehr spannende aufgebaut, aber leider endet er etwas enttäuschend und zu schnell.
Die Ausgangssituation war durchaus interessant: Ein verschwundener Sommerkönig, ein verschlossenes Elfenreich und ein verstorbener König der Dunkelheit. Viele interessante Geschichten, die zu einem Punkt (in diesem Fall der Endkampf) zusammenlaufen. Doch leider habe ich das Gefühl, dass die Autorin mit Zwang versucht hat eine Happy-End-Situation für alle Beteiligenden heranzuführen. Wirklich schade, denn es wäre nicht notwendig gewesen.

Fazit
Spannender Anfang und enttäuschendes Ende der Sommerlicht-Serie.

Montag, 3. November 2014

[Montagsfrage] Habt ihr euch schon mal vor einem Buch gedrückt, obwohl ihr es eigentlich lesen wolltet?

Und hier ist die neue Montagsfrage von libromanie.de


Habt ihr euch schon mal vor einem Buch gedrückt, 
obwohl ihr es eigentlich lesen wolltet?
Ja, meist bei einer Buchreihe, die mir sehr gut gefallen hat und ich einfach nicht wollte, dass die Reihe beendet ist (z.B. Sookie Stackhouse Reihe - begleitet mich nun schon über ein Jahrzehnt). Auf diese Weise will ich einfach nicht wahrhaben, dass die Reihe beendet ist. :/

[Aktion] Halloween Lesewoche Abschluss


Und hier ist noch der Endstand der Halloween Lesewoche: 
Eva Völler- Zeitenzauber/Das verborgene Tor (119 Seiten gelesen) Beendet
Isabel Abedi - Lucian (145 / 560) 10 Seiten gelesen
Charlaine Harris - Cocktail für einen Vampir (117 Seiten gelesen) Beendet

Kerstin Gier - Ein unmoralisches Sonderangebot (268 Minuten gehört) Beendet
Charlaine Harris - Vampire und andere Kleinigkeiten (115 / 184 Seiten) 115 Seiten gelesen
Kiera Cass - Selection Storys (29 / 272) 29 Seiten gelesen

GESAMT:
3 Bücher beendet
390 Seiten gelesen und und 268 Minuten gehört

Samstag, 1. November 2014

[Statistik] Oktober 2014

Gelesene Bücher/Gehörte Hörbücher 

2 / 1
Charlaine Harris - Cocktail für einen Vampir
- Eva Völler - Das verborgene Tor
- Richelle Mead - Blutsschwestern

Angebrochene Bücher
Isabel Abedi - Lucian
Kerstin Gier - Ein unmoralisches Angebot

Gelesene Seiten/Gehörte Minuten
781 / 602

Neuzugänge 
-

Challenges
SerienKiller Challenge: 8 gelesen
Wunschchallenge: € 42,-
FANtasy Challenge: +3
London Challenge: 2 ausstehend
Dystopien Challenge: 9 ausstehend 
ABC Challenge: 17 ausstehend

Rezensionen ausstehend
4

Blogbeiträge
13 (3 Rezension)

HIGHLIGHTS im September: 

/

Pläne für Oktober 2014
- Ein Lesewochenende machen Teilweise geschafft

Pläne für November 2014
- Auf mein Jahresziel von 50 Büchern hinzuarbeiten
- Keine Bücher kaufen (Ausnahme Vorbestellungen)
- Lesetag machen

[Challenge] Sherlock Holmes beendet

Sherlock Holmes Challenge



1. A Study in Scarlet
2. The Sign of Four
3. The Hound of the Baskervilles
4. Die Abenteuer des Sherlock Holmes
5. Das Tal der Angst

Meine erste eigene Challenge, die ich leider nicht zeitgerecht beendet habe. Aber ich habe sie beendet. ;)

[Aktion] Halloween Lesewoche 1.11.2014

Diese Woche bin ich aus privaten und beruflichen Gründe nicht sehr viel zum Lesen gekommen. :/ Langsam wird es eng mit den 50 Büchern bis Ende 2014.

Aktueller Stand: 
Eva Völler- Zeitenzauber/Das verborgene Tor (119 Seiten gelesen) Beendet
Isabel Abedi - Lucian (135 / 560)
Charlaine Harris - Cocktail für einen Vampir (117 Seiten gelesen) Beendet