Samstag, 7. März 2015

[Rezension] Julie Kagawa - Unsterblich / Tor der Nacht

Spannend! Spannend! Spannend!

Inhalt
1 Jahr ist vergangen und Allie ist ein geübter Vampir geworden. Nachdem sie Zeke und seinen Anhang gerettet hat, folgt sie dem Ruf ihres Erschaffers.
(c) Heyne Verlag
Allison schließt mit ihrem "Bruder im Blute" einen Pakt. Sie suchen gemeinsam ihren Schöpfer und gehen jedem Hinweis für ein Heilmittel gegen die Seuche nach. Anfangs zweifelt Allie an der Aufrichtigkeit ihres Bruders. Diese Zweifel bleiben bis zum Schluss und machen Jackal auf diese Weise zu einem interessanten Reisebegleiter.

Kanin, der Schöpfer der beiden, schwebt in großer Gefahr. Er wurde von seinem Feind Sarren gefangen und wird seit Wochen von diesem gequält. Die Qualen ihres Schöpfers finden Allison und Jackal in ihren Träumen.
Bald stellt sich heraus, dass Sarren mit Kanin in der Stadt ist, in dem die Seuche begann. Sie müssen nach New Covington. Der einstigen Heimstadt von Allison.

Rezension
Man taucht sofort in den 2.Teil ein und ist wieder mitten im Geschehen. Ich bin wirklich sehr begeistert von der Reihe und hab mir eigentlich etwas anderes unter der "Unsterblich" Reihe vorgestellt. Daher hat es auch relativ lange gedauert, bis ich mich endlich dazu entschlossen habe, damit zu beginnen. Jetzt kann ich die Bücher nur jedem empfehlen. ;)

Die Geschichte von Allie beginnt gleich mit dem Aufeinandertreffen mit Jackal. Der Pakt mit Jackal ist spannend und teilweise sehr witzig. Mochte man die Figur von Jackal im 1.Teil nicht, so wird er einem immer sympathischer - trotz seines Egoismus.

Zekes Auftritt ist zu Beginn etwas überraschend und mir war nicht ganz klar, was der Sinn seines Erscheinen ist. Meiner Ansicht nach war seine Rückkehr purer Selbstmord. Doch die Dialoge zwischen ihm und Jackal sorgten auf jeden Fall für Abwechslung. Auch der Auftritt von Sticks war eine nette Wendung und umfasst hierzu eine schöne Rückblende zum 1.Teil.

Das Ende war so spannend, dass ich das Buch nicht mehr weglegen konnte/wollte. Und der Cliffhanger .... das geht ja gar nicht, dass ich nicht sofort weiter lesen kann. ;)

Fazit
Eine tolle Fortsetzung einer sehr spannenden Reihe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Beiträge. :)