Montag, 2. Mai 2016

Endlich zurück

Was für eine Zeit?! Es ist bereits über 2 Wochen her, dass ich geheiratet habe und es ist (leider) schon wieder 4 Tage her, dass wir im Urlaub waren. Naja, ich habe ja noch eine Woche frei und kann nun endlich alles aufarbeiten und in Ruhe lesen.

Hier noch ein kleines Update vom Urlaub:
Ich habe "Sex in the Office" von Eva Sternberg. Ein Schnäppchen von Thalia.at. Leider kein Meisterwerk, aber für den Stand war es ideal. Zur Zeit lese ich "Vamp City - Das dunkle Portal" von Pamela Palmer. Ich habe beschlossen, dass ich das parallel-lesen vorerst beende. Mal sehen, wie lange ich durch halte.

Bogger schenken Lesefreude ist seit gestern beendet und ich habe 59 Teilnehmer. Das freut mich sehr! Die Auslosung erfolgt noch diese Woche. Also bitte noch etwas Geduld.

Jetzt werde ich erst einmal eine Tour durch die Welt der Bücher-Blogs drehen und freue mich schon über die vielen Updates.



Kommentare:

  1. Ich hoffe, ihr hattet einen wunderschönen Urlaub! Wie angenehm, dass du jetzt noch eine Woche frei hast, um in Ruhe anzukommen und den Alltag wieder aufzunehmen. Vermutlich ist es eine ganze schöne Umstellung nach all dem Stress vor der Hochzeit. :)

    (Ich muss gestehen, wenn ich mir das vorstelle, bin ich mal wieder froh, dass wir damals zwischen Heiratsbeschluss und Hochzeit nur zwei Wochen Zeit hatten. ;) )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Urlaub war den ganzen Stress wert. Wir sind so unglaublich entspannt. Hoffentlich hält das an. 2 Wochen?! Respekt!

      Löschen
    2. Ich drücke die Daumen, dass das anhält! :)

      Nun, es war nicht gerade eine aufwändige Hochzeit. *g* Wir hatten am Tag, bevor wir den Termin festgesetzt hatte, die Eltern, Geschwister und Trauzeugen angerufen und gefragt, wann sie Zeit hätten - und das lief auf "wir können innerhalb von zwei Wochen anreisen" raus. Irgendwie typisch für uns. Erst lange Zeit etwas vage andenken und dann Hals über Kopf realisieren. :D

      Löschen
    3. Finde ich aber super. So spart man sich sehr viel Stress und das Wesentlich rückt in den Vordergrund.

      Löschen

Ich freue mich über eure Beiträge. :)