Dienstag, 1. November 2016

[Rezension] Ashley Gilmore - Rosaly / Dornröschens Tochter

Auf nach New Orleans!

Inhalt
Lieben wir sie nicht alle, die klassischen Märchen um Dornröschen, Schneewittchen und Co.? Wer aber wusste, dass diese inzwischen heranwachsende Töchter haben, die auf der Suche nach ihren eigenen Prinzen sind? Nach ihrem Abschluss an der Crown School absolvieren die Prinzessinnen ein 6-monatiges Magical in der Realen Welt – Zauber und Liebe inklusive. Aber welche von ihnen will am Ende überhaupt noch zurück nach Fairyland?

Rosaly, Tochter von Dornröschen und Prinz Philipp, darf ihr Magical in New Orleans absolvieren, wo sie den Liebenden als Hochzeitsplanerin behilflich sein soll. Schon am ersten Tag begegnet sie dem Jazzmusiker Henry, jedoch hat sie für eigene Liebesangelegenheiten leider kein ganz so gutes Händchen. (Quelle: amazon.at)


Rezension
Nach dem ich mit den letzten Band sehr unzufrieden war, hab ich beschlossen der Reihe doch noch eine Chance zu geben und mich an den zweiten Band herangewagt. Es war eine gute Entscheidung. Dieses Mal wurde das Buch innerhalb weniger Stunde gelesen und man hatte das Gefühl nur so über die Seite zu fliegen.

Rosaly wird bei ihrem Magical in das schöne New Orleans gebracht. Das Buch schafft eine wunderbare Stimmung von der Stadt und man genießt das Ambiente, das dabei entsteht. 
Henry steht Rosaly bereits von Anfang als ein treuer Begleiter bei und auch die Beziehung der beiden wir schon nach wenigen Wochen geklärt. Eine erfrischende und realistische Tätigkeit, die nach dem letzten Band überrascht.

Leider hat das Buch immer noch etwas Schwächen. Es gibt immer noch keinen wirklichen Spannungsbogen und es werden teilweise Monate übersprungen, was bei der 6-monatigen Anwesenheit von Rosaly in New Orleans, sicherlich zielfrühender wäre, wenn man manche Situationen oder Begebenheiten besser ausbaut. So wird ihr Job als Wedding Planer teilweise nur angeschnitten, trägt aber eher weniger zur Handlung bei und ist nur eine Bestätigung für ihren Auftrag "Menschen sollen an Märchen und die Liebe glauben". 

Ich werde auf jeden Fall auch den 3.Band lesen. Ich liebe Arielle. ;)

Fazit
Es wird besser!







Princess-in-love Reihe:
  1. Lizzy - Cinderellas Tochter
  2. Rosaly - Dornröschens Tochter
  3. Wanda - Arielles Tochter
  4. Julia - Schneewittchens Tochter
  5. Tania - Rapunzels Tochter
  6. Heather - Belles Tochter
  7. Kayla - Jasmins Tochter
  8. Rachel - Anastasias Tochter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Beiträge. :)