Samstag, 11. Januar 2014

Vorsätze 2014

Da ich die letzte Woche krank war und weder zum Bloggen noch zum Lesen gekommen bin, hier mal - mit etwas Verzögerung - meine Vorsätze für 2014.

  • 50 Bücher lesen: Dieses Jahr war ich schon sehr gut unterwegs, aber ich weiß, dass es besser geht. Vielleicht schaff ich auch endlich die magische Grenze der 20.000 Seiten. ;)
  • SuB reduzieren: Hier will ich unbedingt unter 50 SuBs kommen. Den ganzen Stapel schaff ich sicher nicht, deswegen möchte ich mein Ziel vorerst klein halten. Ich habe auch zwei sehr schöne Challenges dazu gefunden. ;)
  • Meine Sherlock Holmes Challenge ist leider meine erste Challenge, die ich nicht geschafft habe, aber ich möchte dennoch die drei ausstehenden Bücher noch lesen. 
  • Leider gibt es bei der "Bücher, die man gelesen haben muss"-Challenge keine Fortsetzung, dennoch möchte ich auch weiterhin Bücher der BBC-Liste lesen.
Ich glaube, da hab ich mir eh schon viel vorgenommen und ich habe auch noch ganz tolle Challenges, die mir dabei helfen werden.

Kommentare:

  1. Hey :)
    Das sind schöne Vorsätze.
    50 Bücher... so ungefähr sieht mein Ziel auch aus :D Nachdem ich im letzten Jahr kläglich versagt habe..
    Dafür ist dein SuB wesentlich kleiner als meiner! :D
    Viel Glück dabei :)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich hoffe ich schaff es auch wirklich. Mit Vorsätzen ist das immer so eine Sache bei mir. ;)

      LG

      Löschen
  2. Huhu. Du bist jedenfalls weiter gekommen, als ich - in der SH-Challenge. ;)
    Vielleicht wagst du dich 2014 an Shakespeare ran? Ich veranstalte eine Shakespeare-Lesechallenge zum 450. Geburtstag des Autors. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, da bin ich beruhigt. ;)

      Danke für die Einladung, aber ich habe von Shakespeare schon seeeeehr viel gelesen. Aber auf jeden Fall eine tolle Idee.

      Löschen
  3. ich drücke dir die Daumen dass du deine Vorsätze umsetzen kannst. ich schaffe das ja nie deshalb gibt es bei mir keine Vorsätze sondern nur "Wäre schön wenn ich das und das schaffen würde " ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich möchte auch weitere Bücher von der BBC-Liste lesen. Das lohnt sich ja auch ohne Challenge. :-)
    Als ich meinen SuB abgebaut habe, hat es mir geholfen, mit Etappen zu arbeiten, z.B. bis zu einem bestimmten Monat den SuB auf eine bestimmte Zahl zu reduzieren oder bis zu einem bestimmten Datum bestimmte Bücher zu lesen. Ich hab mich nicht immer an diese Etappenvorsätze gehalten, aber sie waren mir doch ein gewisser Ansporn.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine tolle Idee. Ich fang jetzt mal damit an, dass ich mir vornehme keine neuen Bücher zu kaufen. Das sollte ein guter Anfang sein. ;)

      Löschen
  5. Hey ♥
    Ich habe dich getaggt, vielleicht hast du ja Lust mitzumachen. Ich würde mich freuen :)
    Zu meinem Beitrag: Hier
    Liebe Grüße,
    Livi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Taggen. ist eine tolle Idee. Werd ich am Wochenende gleich ausprobieren. :)

      Löschen

Ich freue mich über eure Beiträge. :)