Sonntag, 31. Dezember 2017

Silvester

Ich wünsch euch ein erfolgreiches 2018 und einen guten Rutsch ins neue Jahr!



[Neuzugänge] Weihnachten 2017

Hier sind meine Zugänge von Weihnachten 2017:

Geschenkt

Gekauft (von Gutscheinen)


Gespart
Ich habe sooo lange auf die Drachenbox gespart und wurde nicht enttäuscht. Es ist wirklich sein Geld wert.


Ausgemistet
Ich habe mich dazu entschieden Bücher auszumisten. Es gibt etliche Werke, die auf meinen SuB versauern und mich einfach nicht mehr interessieren. Dazu kommt noch, dass ich auch einige Bücher habe, die gelesen habe, aber nicht sehr spannend fand. Daher ging heute ein großer Teil an meine lesefreudige Schwägerin und ein paar Werke an Freunde. Danke für das neue Zuhause. ;)

5 Jahre Lyne's Books

Unglaublich! Meinen Blog gibt es bereits seit 5 Jahren.



Begonnen hat es, weil ich den Blog von Neyasha so toll fand und ich etwas Abwechslung in mein Leseverhalten bekommen wollte. Durch den Blog hab ich viele neue tolle Bücher gelesen, meine Wunschliste vergrößert und spannende Blogs entdeckt.
Ich danke euch für das Mitlesen, Kommentieren und Miteinander. DANKE!

Wie auch schon den vergangenen Jahren gibt es wieder ein Gewinnspiel:

1. Platz
Wunschbuch um EUR 20

2. Platz 
Wunschbuch um EUR 10

3. Platz
Wunsch-eBook um EUR 5

Hinterlasst einen Kommentar mit eurer E-Mail-Adresse und sagt mir, welches eurer letztes Buch 2017 war. Natürlich freue ich mich, wenn ihr mir auch noch folgt. ;)

Teilnahmebedingungen
1. In den Los kommen alle TeilnehmerInnen, die unter diesem Blogpost die Frage beantwortet haben und ihre E-Mail-Adresse hinterlassen.
2. Gewinner werden via Zufall ausgelost.
3. Teilnahme für Leser mit ständigen Wohnsitz in Österreich, Deutschland oder der Schweiz möglich. Mindestalter ist 18 Jahre. 
4. Es ist keine Auszahlung in Bar möglich.
5. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

6. Blogger und Google haben nichts mit dem Gewinnspiel zu tun.
7. Gewinnspiel endet am 6.1.2018 um 23:59 Uhr.

[Challenge] LYX CHALLENGE 2018

Es wird spannend. LYX Challenge für 2018! Gerne dabei.

Du liebst romantische Bücher, bei denen deine Emotionen überkochen, dein Puls und dein Herz ganz verrückt spielen ? 

Du lässt dich gerne in die Vergangenheit ziehen oder ziehst gerne mit Vampiren, Dämonen und Co. um die Häuser ?

Du willst Spannung und Nervenkitzel ?

Wunderbar !!! Dann bist du hier genau richtig ! 

Ich lade dich herzlich ein, Teil der 
LYX CHALLENGE 2018 
zu werden !!!

Vom 01. Januar 2018 bis zum 31.Dezember 2018 werde ich, gemeinsam mit Euch, versuchen so viele LYX Titel zu lesen, wie das Programm hergibt ;) Und das bietet reichlich Auswahl, die ihr >HIER< einsehen könnt.


Wie läuft die Challenge ab ?
  • Melde dich bis zum 31.Dezember 2017 über das unten stehende Formular an. 
  • Mitmachen kann JEDER, egal ob Blogger oder "nur" Leser ! Wichtig ist hierbei nur, das du nach dem Lesen eines Buches eine Rezension oder Meinung zum Buch verfasst. Ob du dies nun auf deinem Blog, bei Lovelybooks, Wasliestdu, Amazon, oder auf einer anderen Plattform tust, ist egal. 
  • Die Links zu Euren Rezensionen reicht ihr bitte immer bis Monatsende über ein Formular, das ich in einem Extra Beitrag monatlich auswechseln werde, ein. 
  • Für diese Challenge zählen ALLE Titel, die das KOMPLETTE LYX Programm hergibt, Genre und Alter ist egal. 
  • Wenn du einen Beitrag zur Challenge auf deinem Blog schreibst, dann verwende doch bitte das oben angezeigte Banner, das der Verlag eigens für diese Challenge erstellt hat. 

Was gibt es sonst noch zu wissen ?
  • Da mir ein möglichst reger Austausch mit Gleichgesinnten echt wichtig ist und nicht jeder einfach nur für sich liest, wird es eine Facebookgruppe geben, in der man sich vielleicht zur ein oder anderen gemeinsamen Leserunde verabreden, aber in der man sich vorallem über die gelesenen Bücher austauschen kann. Die Gruppe findet ihr >HIER< und sie ist lediglich ein Zusatz zur Challenge. Ihr müsst also nicht beitreten, wenn ihr das nicht möchtet. 
  • Außerdem gibt es im Laufe des Jahres eine Handvoll Zusatzaufgaben, mit der ihr "Punkte" sammeln könnt, für die es am Ende einen kleinen feinen Gewinn gibt. 

APROPOS GEWINN:

Mit freundlicher Unterstützung des Verlags, wird am Ende der Challenge ein cooles LYX Überraschungspaket verlost !!!

Damit für alle die gleichen Chancen bestehen, landet jeder der über 15 Titel gelesen und rezensiert hat, automatisch im Lostopf.

Haste Bock ? 
Lust ganz viele großartige Titel zu entdecken 
und dich mit anderen auszutauschen ?

Dann melde dich hier an und lass uns gemeinsam jede 
Menge cooler Bücher rocken 👍

[Challenge] Die Carlsen-Challenge 2018

Ich bin gerne 2018 dabei!

Bisher habe ich mich jedes Mal seit es die Carlsen Challenge gibt, der Herausforderung gestellt und jedes Mal hatte ich viel Spaß beim Lesen der Bücher dieses tollen Verlags!
Darum freue ich mich nun riesig, euch verkünden zu dürfen, dass die Carlsen-Challenge 2018 von der lieben Nicole (von About Books) und mir gemeinsam ausgerichtet wird! :)

Nachdem also Jule und Nenya im letzten Jahr die Challenge veranstaltet haben, wird es in diesem Jahr ein paar kleine Neuheiten geben, einiges werdet ihr aber auch schon kennen.
Wir hoffen jedenfalls, dass ihr genauso viel Spaß haben werdet!

Den Banner und die Regeln dürft ihr gerne übernehmen!

Ziel:


Neben so viel Spaß wie möglich zu haben, heißt das Ziel 2018 auch so viele Punkte wie möglich zu sammeln, indem so viele Bücher bzw. Seiten wie möglich aus dem Carlsen Verlagshaus gelesen werden! 

Regeln:

  • Die Challenge beginnt am 01.01.2018 und geht bis zum 31.12.2018.
  • Durch Rezensionen von Carlsen Büchern sammelt ihr Punkte! Eure Rezensionen reicht ihr über ein Formular ein, das ihr ab dem 01.01.2018 auf beiden die Challenge organisierenden Blogs findet.
    • Punkte:
    • ein Buch mit mehr als 150 Seiten: 2 Punkte
    • ein Manga, Comic und ein Buch mit 150 Seiten und weniger: 1 Punkt
  • Es zählen alle Bücher aus den Imprints des Carlsen Verlagshauses. Also: Carlsen, Carlsen Comic, Carlsen Manga, Carlsen Graphic Novel, Chickenhouse, impress, Dark Diamonds, Königskinder, Aladin, Bittersweet, Xenos, Nelson und Lappan.
  • Zusätzliche Punkte könnt ihr mit den Jahres- und Monatsaufgaben erhalten. Diese müssen auch mit Carlsen-Büchern gelöst werden. Die Jahresaufgaben bleiben das ganze Jahr über erhalten und können erledigt werden, wann immer sie passen. Die Monatsaufgaben werden kurz vor Beginn jedes Monats auf beiden Blogs bekannt gegeben und können nur innerhalb dieses Monats erfüllt werden.
  • Jedes Buch darf nur für eine Aufgabe genutzt werden. (Also gibt es für ein Buch zum einen den Punkt für die Rezension, zum anderen können durch eine Monats- oder Jahresaufgabe noch ein Zusatzpunkt pro Buch dazu gezählt werden.)
  • In unregelmäßigen Abständen wird es größere Zusatzaufgaben geben (wie z.B. Leserunden, Fotoaktionen, Mottomonate...). Auch hierbei könnt ihr Punkte sammeln. Über diese Aktionen informieren wir euch rechtzeitig. 
  • Jeden Monat wird es, abwechselnd auf beiden Blogs, einen Monatsrückblick mit dem aktuellen Stand geben.
  • Für eine Rezension ist nicht unbedingt ein eigener Blog erforderlich, aber die Rezension muss über einen Link für uns während des gesamten Challenge-Zeitraums einsehbar sein. 
  • Die Gewinner der Challenge werden im Januar 2019 bekanntgegeben, ausgenommen Monatsgewinne, welche monatlich bekanntgegeben werden.

Facebook-Gruppe


Zur Challenge gibt es auch eine Facebook-Gruppe, wo ihr miteinander diskutieren könnt oder euch Buchtipps geben könnt! Auch bei Fragen zur Challenge oder euren Punkten sind Nicole oder ich dort gut zu erreichen, um euch hoffentlich schnell und zeitnah mit Rat und Tat zur Seite zu stehen :)

Der Hashtag, wenn ihr Bilder oder Rezensionen teilt, ist #CarlsenChallenge2018 :)

Jahresaufgaben


1. Ein Buch eines deutschsprachigen Autors/einer deutschsprachigen Autorin. (maximal für 10 Bücher möglich) | 1 Punkt zusätzlich pro Buch (= maximal 10 Zusatzpunkte möglich)
2. Eine Reihe mit mindestens drei Teilen. (maximal für 3 Reihen möglich) | 3 Punkte zusätzlich nach der Rezension des dritten Bandes ( = maximal 9 Punkte möglich)
3. Sein Lieblings-Carlsen-Buch in einem Blogpost vorstellen (einmal pro Halbjahr möglich) | 3 Punkte zusätzlich pro Buch (= maximal 6 Punkte möglich)
4. Rezensiere aus mindestens fünf der 13 Carlsen Imprints jeweils mind. ein Buch | 10 Punkte insgesamt  
5. Lies ein Buch mit einer starken/einem starken Protagonisten. (maximal für 10 Bücher möglich) | 1 Punkt zusätzlich pro Buch (= maximal 10 Zusatzpunkte möglich)

Gewinne


Natürlich wird es auch etwas tolles zu gewinnen geben! Gemeinsam mit dem Carlsen Verlag freuen wir uns tolle Preise verlosen zu dürfen:
Hauptpreis für die meisten gesammelten Punkte 

Carlsen lädt den Gewinner der Challenge zu einer exklusiven Verlagsführung nach Hamburg ein und übernimmt die Reisekosten in Höhe von bis zu 200 Euro. Lieblings-Carlsen-Bücher vor Ort einpacken ist natürlich inklusiv!

Zweiter und dritter Preis für die meisten gesammelten Punkte 

Je ein dicker Goodiebag mit Carlsen-Neuerscheinungen

Sonderpreise 

In jedem Monat kann zudem ein Wunschbuch im Wert von bis zu 20 Euro aus dem Carlsen Verlagsprogramm gewonnen werden.
Hier verkünden vor Beginn des jedes Monats, ob der- oder diejenige mit den am meisten im jeweiligen Monat gesammelten Punkten ein Wunschbuch gewinnen kann oder ob es unter all denjenigen ausgelost wird, die alle Monatsaufgaben gelöst haben.

Damit alle eine Chance auf ein Wunschbuch haben, kann eine Person diesen Sonderpreis jedoch nicht mehrmals hintereinander gewinnen.

Anmeldung

Mitmachen kann jeder, der sich über das untenstehende Formular anmeldet und eine Challengeseite erstellt hat. Diese verlinken wir in einem extra Beitrag, wo wir eure Fortschritte in einer Übersicht festhalten.

Ihr könnt auch jederzeit in die Challenge einsteigen! Reicht dazu einfach eure Rezensionen von Carlsen Büchern, die 2018 auf eurem Blog veröffentlicht wurden, nach.

Samstag, 30. Dezember 2017

[Rezension] Jennifer Alice Jager - Secret Woods / Das Reh der Baronesse

Brüderchen, komm tanz mit mir.

Inhalt 
(c) Carlsen/Im.press Verlag

Anstatt den Zwängen des Königshofs zu unterliegen, trainiert Nala lieber das Bogenschießen und gerät in Raufereien mit ihrem Bruder Dale. Aber als ihr Vater, der Baron von Dornwell, eine neue Frau auf das Anwesen bringt, sieht sie ihr Glück schwinden. Die Komtesse ist hochnäsig und böswillig, dennoch ist Nalas Vater ihr vollkommen verfallen. Als Nala schließlich das dunkle Geheimnis der Komtesse aufdeckt, ist es bereits zu spät. Sie setzt alles daran, ihre Familie vor der bösen Stiefmutter zu retten. Doch schon bald steht nicht nur das Leben ihres Bruders auf dem Spiel. Auch ihr eigenes Herz ist in Gefahr – und das des fremden Jägers mit dem verschmitzten Lächeln und den blaugrauen Augen… (Quelle: Carlsen / Im.press Verlag)

Rezension
Das Märchen von "Brüderchen und Schwesterchen" hat mich immer schon fasziniert. Nala ist das typische rebellische Mädchen. Geliebt von ihrem Vater und glücklich mit ihrem Bruder. Plötzlich erscheint die böse Stiefmutter und bringt gleich die zickige Tochter mit. Im ersten Moment hatte ich das Gefühl, dass ich mitten in Aschenputtel bin.
Doch bald stellt sich erhaus, dass die neue Komtesse zaubern kann und beginnt Nala zu drohen. Sollte sie das Geheimnis verraten, dann ist das Leben ihres Bruders in Gefahr.
Ab diesem Moment beginnt eine Veränderung bei Nala. Sie wird reifer, verantwortungsbewusst und geht in die Verantwortung. 

Die Änderung von Nala gefällt mir gut und man kann ihre Schritte sehr gut nachvollziehen. Dennoch hab ich das Buch immer wieder weggelegt, da die Spannung teilweise nicht gehalten werden konnte. Erst am Ende kommt sehr viel Schwung in die Geschichte. 
Leider wusste ich nicht, dass der Roman aus zwei Teilen besteht und die Handlung hört sehr spannend auf. Ich bin gespannt, was es noch mit dem Jäger auf sich hat, wie es mit Nala und Dale weiter geht. 

Jennifer Alice Jager versteht es wieder einmal die Leser mit ihren Märchenadaptionen zu faszinieren. Freue mich auf die Fortsetzung. 

Fazit
Spannender Auftakt!

[Rezension] Julia Zieschang - Königsblau

Dunkles Märchen

Inhalt 

(c) Carlsen Verlag / Dark Diamonds
Ihr Leben lang hat Rosalie gehofft, nie an der königlichen Brautwahl ihres Landes teilnehmen zu müssen. Denn nichts fürchtet sie mehr, als dass die Entscheidung des Mannes mit den königsblauen Haaren und der eisigen Ausstrahlung auf sie fallen könnte. Doch als genau das geschieht, befindet sie sich plötzlich hinter den dicken Mauern einer Festung, die ebenso viele Rätsel aufwirft wie der Mann, der sich in ihr verbirgt…  

Ein dunkler Fluch, ein verwunschenes Schloss und ein magischer Schlüssel. Diese Märchenadaption verführt und begeistert. Düster-romantisch erzählt Julia Zieschang von der Anziehung des Verbotenen und der Kraft der Liebe. Ihr fantastischer Roman gewährt uns einen ganz neuen Blick auf die sagenumwobene Geschichte des »König Blaubart«. (Quelle: Carlsen Verlag / Dark Diamonds)

Rezension

Ich muss ehrlich sagen, dass dich die Geschichte von "König Blaubart" nicht kannte und mich einfach überraschen lassen wollte. Das Märchen ist wirklich sehr sehr düster und eignet sich perfekt für einen Roman.

Es gibt zwei Handlungsstränge, die erst später miteinander verbunden werden. Rosalie, die den kalten Bluebeard heiraten muss. Als Bruder des Königs und eigentlich rechtmäßiger Anwärter auf die Krone hat er Handlungsfreiheit. Rosalie ist seine 9 Frau und keiner weiß, was mit den Vorgängerinnen passiert ist. Die Ehe erweist sich als sehr mühsam für sie, da er handgreiflich wird. Ihre einzige Abwechslung ist ein Stahlbursche und die Aussicht, dass ihr Gatte bald auf Reisen geht.

In der Zwischenzeit reist ihr Bruder zu ihr, um sie zu befreien. Begleitet wird er von einer alten Dame, die sich etwas ungewöhnlich verhält und einer Blumenelfe.

Die Erzählungen wechseln zwischen Rosalie und der Truppe um ihren Bruder. So ist man als Leser immer in Spannung und warte, wie es jeweils auf der einen Seite weitergeht. Wunderbare Erzählweise, tolle Verbindung und auch das Spiel mit der Vergangenheit und der Gegenwart ist sehr spannend.

Da ich das Märchen nicht kannte, war ich lange auch unsicher, wer jetzt böse ist, ob es einen Verräter gibt und wie wohl alle Figuren zu einander verbinden. An manchen Stellen war es etwas lang, aber ansonsten wirklich sehr empfehlenswerter Roman. 

Fazit
Spannende Adaption!

[Rezension] Ashley Gilmore - Heather (Belles Tochter)

Märchen schreibt die Zeit.

Inhalt 
(c) amazon.de

Lieben wir sie nicht alle, die klassischen Märchen um Dornröschen, Schneewittchen und Co.? Wer aber wusste, dass diese inzwischen heranwachsende Töchter haben, die auf der Suche nach ihren eigenen Prinzen sind? Nach ihrem Abschluss an der Crown School absolvieren die Prinzessinnen ein 6-monatiges Magical in der Realen Welt – Zauber und Liebe inklusive. Aber welche von ihnen will am Ende überhaupt noch zurück nach Fairyland?

Belles Tochter Heather ist aufgeregt wie nie. Sie freut sich sehr auf ihr Magical, das sie in Atlanta verbringen darf, sie hat nämlich vor, dort eine kleine Bäckerei zu eröffnen, in der sie ihre speziellen Küchlein verkaufen kann, mit denen sie noch jeden verzaubert hat. Als eines Tages der schüchterne Sam den Laden betritt, weiß sie sofort, was zu tun ist. (Quelle: amazon.de)


Rezension
Der letzte Teil der Princessin in Love Reihe (Tania - Rapunzels Tochter)
 hat mir so gut gefallen. Dagegen wir dieser Roman leider eher ein Dämpfer. Die Figuren werden von Band zu Band besser ausgebaut und haben auch die Chance Beziehung auf zu bauen, aber leider ist die Handlung hier etwas fad.

Allerdings muss ich sagen, dass ich es gut finde, dass Heather mit ihren Kräutern und Tränken den Märchenaspekt besser einbaut und somit etwas Zauber in die reale Welt mitnehmen konnte.

Ich habe mir inzwischen alle Bände gekauft und finde die Romane wirklich sehr nett. Sie sind eine schöne Abwechslung und man fliegt förmlich über die Seiten. Also ideal für alle Märchen-Fans. 

Fazit
Ganz nett.


Princessin in Love
Lizzy - Cinderellas Tochter
Rosaly - Dornröschens Tochter
Wanda - Arielles Tochter
Julia - Schneewittchens Tochter
Tania - Rapunzels Tochter 
Heather - Belles Tochter
Kayla - Jasmins Tochter
Rachel - Anastasias Tochter
Sandy Claus - Santas Tochter
Deliah - Auf der Suche nach Fairyland

Donnerstag, 28. Dezember 2017

[Challenge] 18 für 2018

Ich mache bei #18für2018 Challenge teil. Hier meine ausgewählten Bücher:



  1. Ahrnstedt, Simona - Die Erbin
  2. Bardugo, Leigh - Das Lied der Krähen
  3. Cass, Kiera - Siren
  4. Ewing, Amy - Das Juwel / Die weiße Rose
  5. Gerdom, Susanne - Für König und Vaterland
  6. Grohe, Julianna - Die vierte Braut
  7. Hüberli, Mirjam - Rebell, Gläserner Zorn (Teil 1)
  8. Kinsella, Sophie - Shopaholic to the stars
  9. Lang, Mara - Almost a Fairy Tale
  10. Mass, Sarah J.: Throne of Glass / Das Erwählte
  11. Meyerhoff, Joachim: Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
  12. Morgan, Elena - Das wilde Herz des Meeres
  13. McDermit, Val - Northanger Abbey
  14. Rina, Lin - Animant Crumbs Staubchronik
  15. Taylor, Ally - Phoebe, New York Diaries (3)
  16. Thomas, Rhiannon - Ewig -Wenn Liebe erwacht
  17. Ward, J.R. - Bourbon Kings 1
  18. Zeiler, Charlotte - La Vita Seconda


Sonntag, 24. Dezember 2017

Dienstag, 19. Dezember 2017

[Gemeinsam lesen] 19.12.2017


Ein Aktion von Schlunzenbücher.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Christi Caldwell - Die Liebe des Herzogs

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Nur das Ticken der Standuhr durchdrang die Stille, während Auric hastig die leeren Seiten eines Tagebuchs füllte.  (193/347)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Nach anfänglichen Zögern finde ich die Figuren inzwischen wirklich sehr schön und man fliegt förmlich über die Seiten. Bin gespannt, welche Spannungen sich noch aufbauen werden. 

4.  Lesen - Was bedeutet das für dich?
Lesen ist Entspannung pur für mich und begleitet mich schon mein ganzes Lieben. Die Liebe zum Lesen hab ich allerdings erst durch meinen Deutschprofessor im Gymnasium entdeckt. Das war sehr entscheidend - auch für die Wahl meines Studiums.