Montag, 11. Oktober 2021

[Statistik] September 2021


Gelesene Bücher/Gehörte Hörbücher
 
(6/1)

  1. Holly Black - Elfenkrone (1)
  2. Holly Black - Elfenkönig (2)
  3. Holly Black - Elfenthron (3)
  4. Holly Black - Wie der König von Elfenheim lernte, Geschichten zu hassen
  5. Jen DeLuca - A History of us (1)
  6. Julia Quinn - Der Earl mit den eisblauen Augen (1)
Hörbücher
  1. Rita Falk - Guglhupfgeschwader (10)

Begonnene Bücher 
  1. Jen DeLuca - A History of Us (2)
  2. Sarah J. Maas - Sterne und Schwerter (3)

Gelesene Seiten/Gehörte Minuten
2.208 Seiten / 448 min

Neuzugänge 

Print 

  1. Jennifer L. Armentrout - From Blood and Ash 
  2. Jennifer L. Armentrout - A Kingdom of Flesh and Fire
  3. Jennifer L. Armentrout - The Crown of Gilded Bones
  4. Holly Black - Elfenkönig
  5. Holly Black - Elfenthron
  6. Jen DeLuca -  A history of us / Erst auf den zweiten Blick
  7. Jay Kristoff - Empire of the Vampire
  8. Lexi Ryan - These Hollow Vows
  9. Shelley Parker-Chan - She Who became the Sun
  10. Lena Kiefer - The Knights
  11. Kalynn Bayron - Cinderella is dead
  12. Tanya Byrne - Afterlove
  13. Tori Bovaline - The Devil Makes Three
  14. Linsey Miller - What we Devour
  15. E.J. Mellow - Song of the forever Rains
  16. Claire Contreras - The Rulebreakter
eBook August
  1. /

Challenges
12 Bücher 12 Monate: 5 / 12
10 Hörbücher: 5 / 10
10 eBooks: 7 / 10
21 für 2021: 8 / 21
10 Drachen für 2020: 1 / 10
Goodreads: 42 / 55

Rezensionen ausstehend
  • Wie der König von Elfenheim lernte, Geschichten zu hassen
  • Elfenthron
  • Elfenkönig
  • Elfenkrone
  • Der Earl mit den eisblauen Augen
  • A History of us 1
  • From Blood and Ash
  • Das Avery Shaw Experiment
  • Bestickt mit den Tränen des Mondes

Blogbeiträge
6 (3 Rezensionen)

Rückblick 
Ich hab im September wirklich viel gelesen und sogar wieder einmal ein Hörbuch beendet. Dies wäre ohne die tolle Serie von Holly Black aber nicht möglich gewesen. Dafür hab ich meinen Blog leider wieder sehr vernachlässigt.

Highlight
Mein Urlaub. Entspannt zwei Bücher lesen. 

Ausblick
Die Rezi-Woche mit Neyasha. Endlich wieder etwas aufarbeiten. 

Dienstag, 5. Oktober 2021

Eine Woche Rezi-Wahnsinn (04. - 11.10.2021)

 



Das fängt ja schon gut. Nicht nur, dass ich am Wochenende wegen eines Projekts es nicht geschafft habe, eine Ankündigung zu machen, starte ich gleich mit einem Tag Verspätung. Zu meiner Verteidigung ging es gestern beruflich ziemlich rund und meine Nichte musste ins Krankenhaus.

Dafür hab ich heute etwas mehr Zeit und kaum Meetings. 

Ich werde, wie schon beim letzten Mal, diesen Beitrag regelmäßig aktualisieren. Bei Neyasha seht ihr den aktuellen Stand ihrer Rezensionen hier

5.10.2021

Ein Beitrag ist geschrieben und da ich meine Rezensionen teilweise auf Instagram spiegeln werde, hab ich dazu auch schon ein Template angelegt. Ich hoffe, dass ich heute noch die Beiträge vorbereiten kann. 

6.10.2021

Heute hab ich leider keinen Beitrag geschafft, da ich nach der Arbeit meine Buchhaltung für den Steuerberatertermin abschließen musste. Also statt Worten nur Zahlen. 

7.10.2021

Gestern hatte ich einen Lauf und gleich zwei Rezensionen auf einmal geschrieben. Liegt aber vermutlich auch daran, dass ich die Holly Black Reihe immer noch so liebe. 

8.10.2021

Ich muss gestehen, dass ich nichts gemacht habe. Gestern war einfach nur Serien- und Filmabend. Wir mussten einfach wissen, wie Squid Games ausgeht. Ich hoffe, dass ich am Wochenende noch einiges abarbeiten kann. 

9.10.2021

Ich war gestern einfach nur faul und hab einen großen Bogen um den Computer gemacht. Am Abend war ich außerdem noch auf einer Feier. Hoffentlich schaff ich heute (10.10.2021) noch ein paar Beiträge. 

10.10.2021

Heute hab ich einiges geschafft. Ich hoffe, dass ich morgen Abend noch zu mindestens die Statistik und ein oder zwei Rezensionen fertig machen kann. Das wäre perfekt. 

11.10.2021

Ich hab es geschafft und mein gesetzes Ziel von gestern noch erreicht. Die ausstehenden beiden Rezensionen möchte ich diese Woche nachholen. Ansonsten kann ich sagen, dass es wieder eine erfolgreiche Woche war und möchte auch bei Neyasha wieder bedanken. Rezi-Buddy. 

Countdown

5.10.2021 - 13 Beiträge

6.10.2021 - 12 Beiträge

7.10.2021 - 10 Beiträge

10.10.2021 - 6 Beiträge

11.10.2021 - 3 Beiträge

Rezensionen (7/9)

  1. Wie der König von Elfenheim lernte, Geschichten zu hassen
  2. Elfenthron
  3. Elfenkönig
  4. Elfenkrone
  5. Der Earl mit den eisblauen Augen
  6. A History of us 1
  7. From Blood and Ash
  8. Das Avery Shaw Experiment
  9. Bestickt mit den Tränen des Mondes

Andere Beiträge (3/4)

  1. Neuzugänge September 2021
  2. Statistik September 2021
  3. Leseplanung Oktober 2021
  4. Buchboxen vorstellen

Mittwoch, 29. September 2021

[Neuzugänge] August 2021

 


Der August ist etwas eskaliert. Leider sind ein paar Boxen aus dem Juni und Juli verspätet angekommen. Der Stau hat sich dann natürlich im August aufgelöst und geblieben sind viele spannende Bücher.  

Print:

  1. Armentrout, Jennifer - From Blood and Ash
  2. Black, Holly - How the King of Elfham Learned to Hate Stories
  3. Kemmerer, Brigit - Ein Schwur so mutig und schwer (3)
  4. Lim, Elisabeth - Six Crimson Cranes (1)
  5. Oram, Kelly - Das Avery Shaw Experiment (1)
  6. Reid, Ava - The Wolf and the Woodsman
  7. Shen, L.J. - Boston Belles (1)
  8. Soria, Destiny - Fire with Fire
  9. Tucker, K.A. - A Fate of Wrath & Flame
  10. Wang, Jen - The Prince and the Dressmaker
  11. Weimer, J.M. - Dead Hearts can't love
  12. Wolff, Tracy - Crave
eBook:
  1. Kennedy, Raven - Gild (1)
  2. Christo, Alexandra - Elian & Lira

Dienstag, 28. September 2021

[Statistik] Juli & August 2021

 


Gelesene Bücher/Gehörte Hörbücher  

 Juli (1/0)

  1. Stella Tack - Kämpf um dein Herz (2)
August (5/0)
  1. Elizabeth Lim - Bestickt mit den Tränen des Mondes (2)
  2. Jen Wang - The Prince and the Dressmaker
  3. Jennifer L. Armentrout - From Blood and Ash (1)
  4. Julia Quinn - Hochzeitsglocken für Lady Lucy (8)
  5. Kelly Oram - Das Avery Shaw Experiment (1)
Hörbücher
  1. /

Begonnene Bücher 
  1. Cloe Gong - These Violent Delights (1)
  2. Jen DeLuca - A History of Us (1)
  3. Sarah J. Maas - Sterne und Schwerter (3)

Gelesene Seiten/Gehörte Minuten
2.615 Seiten / 0 min

Neuzugänge 

Print Juli

  1. Clannon Miller - Earl of Night
  2. Jessica Day George - Princess of the Midnight Ball
  3. Maddie Sage - Imperial / Wildest Dreams
  4. Valentina Fast - Kronenkampf
Print August
  1. Armentrout, Jennifer - From Blood and Ash
  2. Black, Holly - How the King of Elfham Learned to Hate Stories
  3. Kemmerer, Brigit - Ein Schwur so mutig und schwer (3)
  4. Lim, Elisabeth - Six Crimson Cranes (1)
  5. Oram, Kelly - Das Avery Shaw Experiment (1)
  6. Reid, Ava - The Wolf and the Woodsman
  7. Shen, L.J. - Boston Belles (1)
  8. Soria, Destiny - Fire with Fire
  9. Tucker, K.A. - A Fate of Wrath & Flame
  10. Wang, Jen - The Prince and the Dressmaker
  11. Weimer, J.M. - Dead Hearts can't love
  12. Wolff, Tracy - Crave
eBook August
  1. Kennedy, Raven - Gild (1)
  2. Christo, Alexandra - Elian & Lira

Challenges
12 Bücher 12 Monate: 5 / 12
10 Hörbücher: 5 / 10
10 eBooks: 7 / 10
21 für 2021: 8 / 21
10 Drachen für 2020: 1 / 10
Goodreads: 36 / 55

Rezensionen ausstehend
  • Elizabeth Lim - Bestickt mit den Tränen des Mondes (2)
  • Jennifer L. Armentrout - From Blood and Ash (1)
  • Kelly Oram - Das Avery Shaw Experiment (1)

Blogbeiträge
Juli: 4 (0 Rezensionen)
August: 7 (3 Rezensionen)

Rückblick 
Im Juli hatte ich ein absolutes Lesetief, an dem vermutlich auch die Arbeit Schuld war. Dafür hab ich im August wieder etwas Schwung gehabt und konnte tolle Bücher beenden.


Highlight
Die Rezensionseinheiten mit Neyasha. Das hat mir wirklich sehr geholfen und ich konnte einige Beiträge nachholen. 


Ausblick
Ich hab mir einiges für Instagram und den Blog vorgenommen und möchte bei beiden wieder regelmäßiger Updates geben. 

Montag, 20. September 2021

[Leseplanung] Rückblick August 2021

 


Anbei mein Rückblick auf den August. Mit 3 gelesenen Büchern von 5 geplanten, bin ich sehr zufrieden. "These Violent Delights" und der 3. Teil der Sarah J. Maas Reihe begleiten mich leider schon länger, da ich derzeit für beide Bücher nicht in der richtigen Stimmung bin.

Eine Planung für September gibt es dieses Mal nicht, weil der September mit meinem Urlaub begonnen hat und ich einfach gelesen habe, worauf ich Lust hatte. 

Freitag, 17. September 2021

[Rezension] Gesammelte Rezensionen 2/2021


Christina Hiemer - The Second Princess

Auf der Vulkaninsel St. Lucien herrscht die mächtige Dynastie der Bell-Frauen. Seit Jahrhunderten wird die Krone an die älteste Prinzessin weitergegeben. Doch hinter der glamourösen Fassade der Königsfamilie lauern düstere Geheimnisse, die nur die zweitälteste Prinzessin zu hüten weiß. Saphina war immer die jüngste und damit unbedeutendste von drei Schwestern. Nun rückt sie durch unerwartete Ereignisse in der königlichen Thronfolge auf und tritt vollkommen unvorbereitet ein dunkles Erbe an. Und ausgerechnet Dante, der undurchschaubare Adelssohn, soll ihr dabei helfen … (Quelle und Copyright des Bildes: Carlsen Verlag)

Saphina hat mich einfach nur genervt. Sie war teilweise sehr naiv und ich konnte viele ihrer Handlungen nicht nachvollziehen. Meist hat sie überstürzt reagiert. 

Während sie oft im Dunklen gehalten wurde, war auf der einen Seite für den Leser sehr spannend und man wusste nie, was eigentlich vorgeht. Auf der anderen Seite war für mich nicht ganz klar, warum die Protagonistin nicht mehr nachgefragt hat. 

Dante war hingegen ein beständiger Punkt. Er und die Aufgaben waren mein Highlight an dem Buch. Bei den Nebenfiguren hat mir leider manchmal etwas die Entwicklung gefehlt. 

Das Buch war sehr schnell zum Lesen und hat immer wieder für Abwechslung gesorgt. Leider war Saphina nicht mein Fall und ich konnte keine Beziehung zu ihr aufbauen. 



Stella Tack - Kiss me Once - Kiss the Bodyguard 1

Sein geheimer Auftrag: Dich zu beschützen.
Das einzige Verbot: Sich in dich zu verlieben.
Nie hätte Ivy Redmond damit gerechnet, bereits am ersten Tag an der University of Central Florida ihrem Traumtypen über den Weg zu laufen. Ryan MacCain ist nicht nur frech, sexy und geheimnisvoll tätowiert, sondern bekommt im Wohnheim auch noch das Zimmer direkt neben ihr. Jeder Blick aus Ryans grünen Augen, jede zufällige Berührung bringt ihr Herz zum Stolpern. Doch genau wie Ivy ist Ryan nicht, wer er zu sein vorgibt. Denn Ivy ist als Tochter aus reichem Haus inkognito an der Uni. Und Ryan ist ihr Secret Bodyguard.
Ivy will nur eins: endlich aus dem behüteten Leben und den engen Grenzen ausbrechen, die ihr schwerreicher Wirtschaftsmillionär-Vater ihr gesetzt hat – endlich ohne Security und Chanel-Kostüm ein unabhängiges Leben führen. Das Studium an der University of Central Florida soll ihr genau das ermöglichen. Unter Pseudonym, mit rebellischen Print-Shirts und pink gefärbten Haarspitzen startet sie ins Studentenleben und bekommt im Wohnheim prompt einen Zimmernachbarn, wie er unwiderstehlicher nicht sein könnte: Ryan McCain, verwuscheltes Surfer-Haar, grüne Augen, geheimnisvoll tätowiert. Doch Ryan ist der Bodyguard, den Ivys Vater insgeheim angeheuert hat. Es ist Ryans Auftrag Ivy zu schützen. Nicht, sich in sie zu verlieben. Denn das würde nicht nur Ivy in größte Gefahr bringen, sondern auch Ryan den Job kosten. Doch als sich Schönling Alex an Ivy heranmacht, kann Ryan seine Gefühle nicht länger verbergen. Er und Ivy kommen sich immer näher und jede Berührung schlägt förmlich Funken – bis Ivy angegriffen und Ryan schwer verletzt wird ... (Quelle und Copyright des Covers: Ravensburger Verlag)

Sowohl Ivy als auch Ryan hab mein Herz im Sturm erobert. Auch wenn ihnen der Standesunterschied im Weg steht, fieberte man mit den beiden mit. An manchen Punkten wollte man einfach nur schreien: Nun tut es endlich. Da war die Stimmung immer sehr aufgeladen. 

Bis zur Mitte des Buches war das Hin&Her leider etwas in die Länge gezogen und man hat auf etwas Action gewartet. Ab der Mitte ging es dann aber ziemlich rund und viele offene Fragen und Andeutungen wurden aufgeklärt. Man folgt förmlich über die Seiten.

Ich mag den Schreibstil von Stella Tack sehr und werde mir sicherlich auch den 2. Band der Serie holen.

Dienstag, 14. September 2021

[Rezension] Gesammelte Rezensionen 1/2021


Emma Hamm - Stolen Goblin Bride (1)

Esther knows the rules. Don't talk to the goblins. Don't look at the goblins. Above all else, don't buy or trade with the goblins.
Then, one day before market, she sees a young rat faced boy selling a necklace that looks eerily like her mother's, what's a young girl to do? Of course she tries to buy it, but he won't sell it to her. So she steals it because it's her mother's necklace.
Lux knows the rules. He's a jeweler and he can sell his wares to those who want to faithfully buy them. Something doesn't feel right about selling this particular piece to the beautiful young woman who immediately steals his heart. So he doesn't.
But when he realizes the mortal girl stole from him, he's forced to enact magic that can't be unwritten. Stealing from a goblin always has a price. (Quelle: amazon)

Ich bin durch Zufall auf die Reihe "Stolen Brides of the Fae" gestoßen und mir hat der erste Teil schon sehr gut gefallen. Die Reihe umfasst insgesamt 8 Bände und jeder Band wurde von einer anderen Fantasie-Autorin geschrieben.

Esther und ihre Geschichte sind eigentlich nur eine Nebenhandlung von der großen Goblin Reihe von Emma Hamm, aber man bekommt sofort einen Eindruck der Welt. Besonders spannend ist die Wahl der Fabelwesen und auch der Rang der Figuren. Ihr sind zwei Charaktere, die hier durch Zufall aneinander gebunden werden. Esther ist auch kein Opfer, sondern sie will sogar mehr erleben. Auf diese Weise kann man die Welt der Goblins sehr gut erkunden. Ein schneller und interessanter Auftakt. 


Ivy Andrews - A Single Night (1)

Als die modebegeisterte Libby während der New Yorker Fashion Week auf den erfolgreichen Jungdesigner Jasper Chase trifft, ahnt sie nicht, dass sie wenige Stunden später eine unvergessliche Nacht mit ihm verbringen wird. Anderthalb Jahre danach kreuzen sich ihre Wege erneut: am Plymouth College of Art, wo sich Libby für ein Modedesign-Studium eingeschrieben hat. Das erste Wiedersehen verläuft jedoch alles andere als magisch, und Libby muss sich fragen, wieso sie in den letzten Monaten immer wieder an Jasper denken musste, denn dem ist der Starruhm offensichtlich völlig zu Kopf gestiegen. Jasper allerdings hat Libby keineswegs vergessen – genauso wenig dessen bester Freund Ian, dem die talentierte Amerikanerin ein gewaltiger Dorn im Auge ist … (Quelle und Copyright des Covers: Penguin Random House)

Der Auftakt in die Geschichte war wirklich toll. Als sich die beiden kennenlernen und eine unvergessliche Nacht miteinander erleben. Leider war das auch der Höhepunkt der Handlung. Denn  ab der Hälfte fehlt teilweise die Tiefe und die Kapitel erscheinen nur noch episodenhaft. An diesem Punkt ist es mir wirklich schwergefallen, dass ich dranbleibe. Auch wurden einige Nebenfiguren teilweise zu Klischees und verloren ihren Tiefgang. Bei dem Roman handelt es sich um den ersten Teil der L.O.V.E Reihe und einige Charaktere werden später vielleicht noch einmal genauer gezeichnet. Das kann ich hier nicht beurteilen. 

Abschließend kann ich sagen, dass es ein netter Roman war, aber leider konnte die Spannung nicht gehalten werden. 

Montag, 6. September 2021

[Rezension] Stephan R. Bellem - Maske des Mondes

 


London kommt nie zur Ruhe.

Inhalt

Wenn die Nacht über Londons Straßen hereinbricht, fordert sie ein Leben. Claire hatte sich das ganz anders vorgestellt. Das schüchterne Hausmädchen wird zum Mittelpunkt einer blutigen Mordermittlung. Gemeinsam mit dem jungen Inspector Powler begibt sie sich auf die Spur des Mörders, in dem Versuch, weitere Gräueltaten zu verhindern. Als sie bemerkt,... (Quelle: Drachenmond Verlag)

Rezension

Ich muss vorwegsagen, dass der 2. Teil wieder ein absolutes Lesevergnügen war und ich sehr viel Spaß hatte, aber es ist leider nicht so gut wie sein Vorgänger. Der erste Teil hat mit dem Kampf der Hauptfigur um den Alkoholkonsum und den Wendungen, immer die Spannung gehalten und man ist sehr tief in die Figuren eingetaucht. Dieses Mal fehlt ein wenig der Spannungsbogen.

Wie schon im Vorgänger befasst sich der Autor auch dieses Mal wieder mit der Bewältigung des Erlebten. So geht dieses Mal vor allem um Claire, die beinahe ein Opfer des Kults geworden wäre und ihrer ständigen Angst vor neuen Angriffen. Auch die Freundschaft zwischen Lewis und Paul wird genauer betrachtet. Manchmal ist Verzeihen nicht so einfach.

Mein absoluter Favorit ist Chester. Der Hund von Lewis und Claires Beschützer. Passend dazu natürlich Dietrich. Der Butler mit dem trockenen Humor und seinen nüchternen Bemerkungen sorgt immer wieder für Lacher.

Zu Beginn wäre eine kleine Wiederholung des letzten Falles gut gewesen. Da der letzte Band schon wieder einige Zeit zurückliegt, fiel es mir teilweise schwer alle Details gleich wieder abrufen zu können. 

Der Band ist auf jeden Fall auf eine Reihe ausgelegt. Und nach diesem Ende will man auch unbedingt mehr wissen. Die Konstellationen der Figuren sind sehr vielversprechend. 

Fazit

Ein toller Mix aus Humor und Spannung.

Reihe

  1. Ruf der Rusalka
  2. Maske des Mondes

Dienstag, 31. August 2021

[Rezension] Kerri Maniscalco - Kingdom of the Wicked (1)

Ich liebe dieses Buch!

Inhalt

Two sisters.
One brutal murder.

A quest for vengeance that will unleash Hell itself…

And an intoxicating romance.

 

Emilia and her twin sister Vittoria are streghe – witches who live secretly among humans, avoiding notice and persecution. One night, Vittoria misses dinner service at the family’s renowned Sicilian restaurant. Emilia soon finds the body of her beloved twin…desecrated beyond belief. Devastated, Emilia sets out to find her sister’s killer and to seek vengeance at any cost-even if it means using dark magic that’s been long forbidden.

 

Then Emilia meets Wrath, one of the Wicked-princes of Hell she has been warned against in tales since she was a child. Wrath claims to be on Emilia’s side, tasked by his master with solving the series of women’s murders on the island. But when it comes to the Wicked, nothing is as it seems…(Quelle: Jimmy Patterson)

Rezension

Das Setting ist einfach ein Traum. Italien. Man kann beinahe die Gerüche aus dem Restaurant riechen und bekommt sofort Fernweh. 

Emilia: Ihr Wandlung, die ausgelöst wurde durch den Tot ihrer Schwester und gefördert durch die Aufgaben, bei der Suche nach dem Mörder, ist einfach wundervoll. Der Schmerz, den sich durch Vittorias Tot erfährt, ist einfach unvorstellbar und wird von der Autorin auch sehr gut gezeichnet. Man möchte mit ihr gemeinsam Rache nehmen. Daher ist es auch sehr schön, dass sie vor allem Wrath gegenüber zu Beginn eher skeptisch ist. Sie ist überhaupt ein Charakter, der viel hinterfragt, auch wenn dabei immer noch einige Fragen ungelöst bleiben.  

Wrath wirkt wie ein Ritter in schwarzer Rüstung. Öfter erscheint er verschlossen und hilft ihr dennoch selbstlos in vielen Situationen. Manchmal empfindet man, dass Emilia ihm gegenüber sogar zu streng ist. 

Das Ende ist gemein! Dieser Cliffhanger. Ich will JETZT sofort die Fortsetzung haben. 

Der Schreibstil auf Englisch war wirklich in Ordnung und es gab keine Probleme beim Lesen. Erstaunlich welchen Wortschatz man sich mit Fantasy-Büchern aneignet. 

Wer prickelnde Spannung und ein wunderschönes Setting liebt, ist hier genau richtig. 

Fazit

Es hat mich einfach umgehauen und ist ein Jahreshighlight für mich.

Kingdom of the Wicked

1. Kingdom of the Wicked

2. Kingdom of the Cursed

Dienstag, 24. August 2021

[Rezension] Stella Tack- Nigh of Crowns (Reihe)

 


Spiel um dein Schicksal

Schwarz oder weiß? Welche Seite wählst du in diesem Spiel um Liebe und Tod? Seit Jahrhunderten liegt über den Adelshäusern Chesterfield und St. Burrington ein unbezwingbarer Fluch – und das bis heute, obwohl aus den Anwesen längst Internate geworden sind. Von alledem ahnt Alice nichts, als sie für eine Summer-School nach Chesterfield kommt. Die Zeichen auf den Handgelenken ihrer Mitschüler fallen ihr nicht auf, dafür fesselt der charmante, wenn auch undurchschaubare Vincent umso mehr ihre Aufmerksamkeit. Sein Lächeln lässt sie alles um sich herum vergessen – bis Alice eines Morgens eine ihrer Mitschülerinnen versteinert im Wald entdeckt und auch auf ihrem eigenen Handgelenk das Symbol einer Schachfigur auftaucht … (Quelle: Ravensburger Bücher)

Der 1. Teil ist ein toller und spannender Auftakt in die Reihe. Man möchte mehr über Alice und die Spieler erfahren. Man ist sich auch nicht sicher, ob wirklich alles nur schwarz und weiß ist. 

Jeder Person ist für sich einmalig. Leider hab ich manchmal etwas den Überblick verloren und eine kurze Übersicht (wie bei der Fortsetzung) wäre hilfreich gewesen. Aber die wichtigsten sind sowieso Alica, Vincent und Jack. Aber hier schon mein Favorit ist Curse. Sein trockener Humor und die Dialoge mit Alicia, die niemand hören kann, sind wirklich lustig.

Der Cliffhanger am Ende des Buches hab mich dazu gebracht, dass ich gleich weiterlesen wollte. 


Spiel um dein Herz

Schwarz oder weiß?
Welche Seite wählst du in diesem Spiel um Liebe und Tod?
Alice hat das magische Spielfeld verlassen, doch dem Fluch, der auf Chesterfield und St. Burrington lastet, kann keiner entkommen. Je verzweifelter Alice nach Antworten sucht, desto mehr düstere Geheimnisse kommen an die Oberfläche. Trotzdem kann sie den dunklen König Jackson nicht vergessen und der weiße König Vincent verfolgt sie selbst bis in ihre Albträume. Die Schicksale der drei scheinen undurchdringlich miteinander verwoben zu sein. Damit nicht Zug um Zug weitere Spieler fallen, muss Alice sich dem Fluch stellen. Selbst wenn das bedeutet, sich selbst schachmatt setzten zu lassen. (Quelle: Ravensburger Bücher)

Leider war der 2. Band ein wenig eine Enttäuschung für mich und sehr verwirrend. Auch wenn viele Nebenhandlungen und auch schon im 1. Band gestreute Andeutung, sehr gut zu einem Ende zusammenfließen. 

Es war auch schön Vincent näher kennenzulernen. So unsympathisch er im ersten Teil war, so spannend und entsetzlich war seine Geschichte in der Fortsetzung. Man kann dadurch seine Handlungen allerdings besser verstehen - was sie natürlich nicht entschuldbar macht. 

Curse ist wieder dabei und verzaubert mit seiner Loyalität und seiner Hilfe. Wäre sehr für einen Einzelband von ihm. 

Ein guter Abschluss, wenn auch mit ein paar Wendungen, die vielleicht anders besser gelöst gewesen wären. Aber das ist natürlich nur meine Meinung.  


Samstag, 21. August 2021

[Neuzugänge] Juli 2021


Der Juli war eigentlich sehr überschaubar. Teilweise aber auch dadurch bedingt, dass einige Buchboxen Verzögerung haben und erst im August ankommen. Der August wird also leider wieder sehr hoch werden.


Print
  • Clannon Miller - Earl of Night
  • Jessica Day George - Princess of the Midnight Ball
  • Maddie Sage - Imperial / Wildest Dreams
  • Valentina Fast - Kronenkampf

Freitag, 20. August 2021

[Leseplanung] August 2021 & Rücklick Juli 2021

 


Mein Juli ist wirklich nicht gut gelaufen. Vieles davon war leider auch stressbedingt und ich hatte zudem eine Leseflaute. Meine erst ein diesem Jahr. Vermutlich hätte ich nicht mal "Night of Crowns" beendet, wenn ich es nicht im Buddyread gelesen hätte. 

Im August nehm ich natürlich wieder einige Bücher mit, die ich bereits begonnen habe. Zudem wird im Buddyread "Bestickt mit den Tränen des Mondes" und "Blood and Ash" gelesen. Vor allem das letztere macht mich schon sehr neugierig, da das Buch auf Instagram sehr gehypte wurde.  




[Statistik] Juni 2021


Gelesene Bücher/Gehörte Hörbücher  

5 / 1

  1. Elizabeth Kim - Ein Kleid aus Seide und Sternen (1)
  2. Julia Quinn - Mitternachtsdiamanten (7)
  3. Stephan R. Bellem - Maske des Mondes (2)
  4. Stella Tack - Kiss me Once
  5. Stella Tack - Spiel um dein Schicksal
Hörbücher
  1. Nalini Singh - Rock Kiss (1)

Begonnene Bücher 
  1. Julia Quinn - Hochzeitsglocken für Lady Lucy (8)
  2. Sarah J. Mass - Sterne und Schwerter (3)
  3. Stella Tack - Kämpf um dein Herz (2)

Gelesene Seiten/Gehörte Minuten
2.104 Seiten / 11 h 39 min

Neuzugänge 

Print

  1. Brigit Kemmerer - Ein Fluch so ewig und kalt
  2. Brigit Kemmerer - Ein Herz so dunkel und schön
  3. Ciannon Smart - Witches stepped in Gold
  4. Elise Kova - A Deal with the Elf King
  5. Jen DeLuca - A History of us
  6. Leigh Bardugo - Shadow and Bones
  7. Stella Tack - Kämpf um dein Herz 
  8. Tracy Wolf - Crave
eBooks
  1. Claire Contreras - Royal Sins
  2. C. R. Scott - Rise of a Fairy King
  3. Tara Grayce - Stolen Midsummer Bride

Challenges
12 Bücher 12 Monate: 5 / 12
10 Hörbücher: 5 / 10
10 eBooks: 7 / 10
21 für 2021: 7 / 21
10 Drachen für 2020: 1 / 10
Goodreads: 30 / 55

Rezensionen ausstehend
  • Nähere Details dazu HIER

Blogbeiträge
5 (0 Rezensionen)

Rückblick 
Ich bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Monat. Die Menge der Bücher verdanke ich auch den BuddyReads von Instagram. Dadurch ist man motivierter und kommt schneller voran.


Highlight
Eigentlich der Austausch mit den anderen. 


Ausblick
Endlich keine offenen Rezensionen mehr.

Donnerstag, 19. August 2021

[Neuzugänge] Juni 2021

Es sind noch immer sehr viele Neuzugänge, aber dennoch freu ich mich, dass es wieder abnimmt. Zudem hab ich zwei Bücher bereits gelesen und sie mir in einer schönen Ausgabe gekauft.

"Kampf um dein Herz" hab ich mir besorgt, nachdem der 1. Teil so spannend geendet ist und ich einfach wissen musste, wie es weitergeht.

Ansonsten erkennt man bei mir eine leichte Tendenz zu englischen Büchern.  

Print

  1. Brigit Kemmerer - Ein Fluch so ewig und kalt
  2. Brigit Kemmerer - Ein Herz so dunkel und schön
  3. Ciannon Smart - Witches stepped in Gold
  4. Elise Kova - A Deal with the Elf King
  5. Jen DeLuca - A History of us
  6. Leigh Bardugo - Shadow and Bones
  7. Stella Tack - Kämpf um dein Herz 
  8. Tracy Wolf - Crave
eBooks
  1. Claire Contreras - Royal Sins
  2. C. R. Scott - Rise of a Fairy King
  3. Tara Grayce - Stolen Midsummer Bride

Mittwoch, 18. August 2021

[Rezension] Elisabeth Lim - Ein Kleid aus Sternen und Seide (1)

 


Inhalt

Maia Tamarin träumt davon, die beste Schneiderin des Reiches zu werden. Sie lernt diese Kunst von ihrem Vater und ist sehr begabt, aber als Mädchen ist ihr die Ausübung dieses Berufes untersagt. Als der Kaiser einen Wettbewerb um den Posten des Hofschneiders ausruft, fasst sie einen gewagten Plan: Verkleidet als Junge reist sie unter dem Namen ihres Bruders an den Hof, um für ihren Traum zu kämpfen. Unter den zwölf Schneidern, die sich bewerben, herrscht hohe Konkurrenz, das Leben am Hof ist von Intrigen bestimmt – und keiner darf Maias Geheimnis erfahren, denn dann erwartet sie der Tod. Doch schon bald zieht sie die Aufmerksamkeit des geheimnisvollen Magiers Edan auf sich: Er scheint ihre Verkleidung zu durchschauen. Und Maia braucht seine Hilfe, um die schier unmögliche letzte Aufgabe des Wettbewerbs zu erfüllen: Sie muss drei magische Kleider für die kaiserliche Prinzessin nähen, die aus Elementen der Sonne, der Sterne und des Mondes gewirkt sind. Zusammen mit Edan begibt sich Maia auf eine gefährliche Reise, die sie fast alles kostet, was ihr lieb und teuer ist …(Quelle: Carlsen Verlag)

Rezension

Das Buch hat mich wirklich öfter überrascht. So dachte ich zu Beginn, dass der Wettbewerb im Mittelpunkt steht und vermutlich das ganze Buch andauern wird. Falsch gedacht und gleichzeitig wurde ich positiv überrascht.

Der Anfang war wirklich packend und der Plot eine tolle Idee. Eine talentierte Schneiderin, die sich verkleiden muss, um in einem Männerberuf Fuß fassen zu können. Es hat mich hier sogar ein paar Mal an Shakespeare erinnert. Dieser Drang die Familie zu retten und sich auf der anderen Seite zu beweisen und zu zeigen, dass Talent nicht geschlechtsabhängig ist, sind wirklich gelungen dargestellt. 

Als es auf die Reise geht, hab ich mich in Edan und Maia verliebt. Die beiden zusammen sind einfach entzückend und sehr vielversprechend. Leider hat, auf der anderen Seite, das Buch mit dem Beginn der Reise nachgelassen. In meinen Augen war etwas die Spannung draußen - auch wenn es viele Abenteuer und Aufgaben zu bewältigen gab.  

Ich hab das Buch beendet und kann bis jetzt nicht sagen, wie ich es finde. Aber eines steht fest: Ich will mehr über Maia und Edan wissen. Und natürlich auch über den Kaiser - da gibt es noch etliche Fragen. 

Fazit

Eine ungewöhnliche Handlung, aber mit viel Spannung.


The Blood of Stars

1. Ein Kleid aus Sternen und Seide

2. Bestickt mit den Tränen des Mondes

Freitag, 9. Juli 2021

[Challenge] 2021 - Halbzeit

Da muss ich bei einigen Challenges noch ziemlich aufholen. Sowohl bei den Rezis als auch bei den geplanten Büchern. Allerdings finde ich, dass ich dieses Jahr besser unterwegs bin als 2020 zu dieser Zeit. 


1. #12Bücher12Monate

3. Kerri Maniscalco - Kingdom of the Wicked (1)
4. Elizsabeth Kim - Ein Kleid aus Sternen und Seide (1)
5. Stella Tack - Spiel um dein Schicksal (1)


2. 21 Bücher für 2021


4. Kerri Maniscalco - Kingdom of the Wicked (1)
5. Elizsabeth Kim - Ein Kleid aus Sternen und Seide (1)
6. Stephan R. Bellem - Maske des Mondes (2)
7. Stella Tack - Spiel um dein Schicksal (1) 

3. 10 Drachen für 2021



5. Stephan R. Bellem - Maske des Mondes (2)

4. 10 eBooks



1. Bärbel Muschiol - Rose & Bones (1)
4. Leigh Bardugo - Eisige Wellen (2)
5. Leigh Bardugo - Lodernde Flammen (3)
6. Emma E. Hamm - Stolen Goblin Bride (1)
7. Ivy Andrews - A Single Night (1)


5. 10 Hörbücher



1. Louise Bay - Eine Woche in New York (1)
2. Intervallfasten
3. T.M Frazier - King - Er wird dich lieben (2)
4. Stephanie Garber - Caraval (1)
5. Nalini Singh - Rock Kiss (1)

Dienstag, 6. Juli 2021

[Leseplanung] Rückblick Juni 2021

 


Mein Juni konnte relativ gut umgesetzt werden. Sarah J. Mass ist zwar nich erledigt, aber hab ich noch im Juni begonnen und hoffe, dass ich es schaffe sie im Juli zu beenden. Nur J.R. Ward kam leider gar nicht zum Zug. 

Es wurden außerdem noch zwei Bücher beendet, die nicht in der Planung inkludiert waren. 






Montag, 5. Juli 2021

[Leseplanung] Juli 2021


Ich beginne diesen Beitrag mit einem "Eigentlich"
Eigentlich wollte ich im Juli etwas zurückschrauben, weil ich zwei Wochen mit der Arbeit rund um die Uhr eingedeckt bin.
Eigentlich wollte ich meine Buddyreads reduzieren.
Eigentlich wollte ich mit max. 3 Büchern ins Rennen gehen. 
Eigentlich wollte ich meinen Bridgerton-ReRead im August beenden.

So viel zu meinen Plänen. Aber manchmal müssen sie einfach gebrochen werden. Man muss allerdings sagen, dass ich drei Bücher bereits begonnen habe und sie somit automatisch auf der Leseliste gelandet sind.

Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden, wie ich voran komme. 


Freitag, 2. Juli 2021

Eine Woche Rezi-Wahnsinn (02. - 09.07.2021)

 


Wie bereits angekündigt, geht es heute mit der Aktion "Eine Woche Rezi-Wahnsinn" los. Neyasha und ich haben ambitionierte Ziele vor uns. Aber wir sind zuversichtlich, dass wir einige offene Rezis erledigen können. 

Ihr könnt gerne jederzeit einsteigen und mitmachen. Wir freuen uns über "Leidensgenossen". 

Dieser Beitrag wird laufend von mir aktualisiert.


02.07.2021

Ich werde heute die Beiträge schreiben, die immer zum Monatswechsel notwendig sind. Leider ist das Wetter heute nicht so ideal, daher werden Fotos erst morgen nachgeholt. 

03.07.2021

Ich musste gestern und heute noch einiges für den Probenstart meiner Opernproduktion vorbereiten und organisieren, da war ich sehr viel auf den Beinen.

Allerdings konnte ich gestern einige Grafiken für die Blogposts und heute Bilder vorproduzieren und bearbeiten. Ich werde morgen endlich schreiben.

04.07.2021

Ich habe heute bereits mit den "Diversen" Beiträgen begonnen und werde danach noch meine Notizen, die ich immer nach dem Buch mache, von dem Handy in mein Journal übertragen. Etwas Ordnung muss sein. 

05.07.2021

Ich habe 3 Rezensionen geschafft und bin sehr zufrieden. Ich hoffe, dass ich vielleicht heute noch eine Rezension oder zu mindestens einen anderen Nebenbeitrag noch fertigbringe. 

06.07.2021

Ich hab am 6.7. gar nichts geschrieben, da ich den ganzen Tag unterwegs oder in Terminen war und am Abend nur noch das Fußballspiel geschaut habe.

07.07.2021

Die Woche vergeht unglaublich schnell. Heute muss ich fleißig reinarbeiten.

08.07.2021

Langsam wird es eng. Ich habe noch 8 Rezensionen offen und 2 Diverse Beiträge und nur noch zwei Tage. 

Es ist noch eine offene Rezension dazugekommen, aber ich war fleißig. Ich hab nur noch 5 Stück offen und heute wirklich brav reingearbeitet. Mal sehen, ob ich morgen alle schaffe oder doch noch bis Samstag verlängere.

Countdown: 

18 Beiträge (02.07.2021)

13 Beiträge (05.07.2021)

8 Beiträge (07.07.2021)

5 Beiträge (08.07.2021)


Rezensionen (9/14)

1. Maske des Mondes

2. Kiss Me Once

3. Spiel um dein Schicksal

4. Ein Kleid aus Seide und Sternen

5. Stolen Goblin Bride

6. Die Clans von Tokito

7. Flammen und Finternis

8. The Second Princess

9. Kingdom of the Wicked

10. Ozean aus Asche und Rubinen

11. Eisige Wellen 

12. Loderne Schwingen

13. A Single Night

14. Spiel um dein Herz


Diverse Beiträge (5/5) ✔

1. Statistik Juni

2. Neuzugänge Juni

3. Ausblick Juli

4. Rückblick Juni

5. Challenges Zwischenstand


Montag, 28. Juni 2021

[Ankündigung] Eine Woche Rezi-Wahnsinn

 

(2. - 9. Juli 2021)

Neyasha und ich machen dem schlechten Gewissen ein Ende. Wir haben beide einige Rezensionen offen und wollen dafür jetzt die Woche von 2. - 9.7.2021 nutzen und es nachholen. Also voller Fokus auf die offenen Rezis und Beiträge.

Wer mitmachen möchte, kann sich natürlich gerne jederzeit bei uns anschließen.


Hier ein Überblick über meine zukünftigen Beiträge:

Rezensionen

1. Maske des Mondes

2. Kiss Me Once

3. Spiel um dein Schicksal

4. Ein Kleid aus Seide und Sternen

5. Stolen Goblin Bride

6. Die Clans von Tokito

7. Flammen und Finternis

8. The Second Princess

9. Kingdom of the Wicked

10. Ozean aus Asche und Rubinen

11. Eisige Wellen 

12. Loderne Schwingen

13. A Single Night


Diverse Beiträge

1. Statistik Juni

2. Neuzugänge Juni

3. Ausblick Juli

4. Rückblick Juni

5. Challenges Zwischenstand




Donnerstag, 10. Juni 2021

[Neuzugänge] Mai 2021


Nach einem wirklich ausufernden April ist es im Mai ein wenig ruhiger geworden. Es sind zwar immer noch etliche Neuzugänge, aber es sind um 7 weniger geworden. Also eine Verbesserung. Trotzdem werde ich auch im Juni etwas reduzieren und weniger kaufen.

Wie ihr seht, sind dieses Mal auch fünf englische Bücher dabei. Es macht mir derzeit einfach wieder Freude auf Englisch zu lesen. 

Caraval wollte ich eigentlich als Hörbuch anhören, aber nachdem ersten Teil hab ich leider gemerkt, dass bisher nur der 1.Teil vertont wurde. Sehr schade.

Print

  1. Adrienne Tooley - Sweet & Bitter Magic
  2. Kathryn Purdie - Bone Crier's Moon (1) 
  3. Kristina Licht - Kiss of Death 1-2
  4. Kristina Licht - Kiss of Death 3-4
  5. Lynette Noni - The Prison Healer (1)
  6. Scarlett St. Claire - A Game of Fate (1)
  7. Stephanie Garber - Legendary (2)
  8. Stephanie Garber - Finale (1)
  9. Tersa Sporrer - Inferno aus Staub & Saphiren (2)
  10. Tirzah Price - Pride and Premedition (1)
  11. V.E. Schwab - Das unsichtbare Leben der Addie LaRue
eBooks
  1. Emma Hamm - Stolen Goblin Bride (1)
  2. Sylvia Mercedes - Stolen Mage Bride (2)


Dienstag, 8. Juni 2021

[Statistik] Mai 2021



Gelesene Bücher/Gehörte Hörbücher  

8 / 1
  1. Caroline Brinkmann - Die Clans von Tokito (1)
  2. Christian Hiemer - The Second Princess
  3. Emma Hamm - Stolen Goblin Bride (1)
  4. Julia Quinn - Ein hinreißend verruchter Gentleman (6)
  5. Kerri Maniscalco - Kingdom of the Wicked (1)
  6. Leigh Bardugo - Lodernde Schwingen (3)
  7. Sarah J. Maas - Flammen und Finsternis (2)
  8. Teresa Sporrer - Ozean aus Asche und Rubinen (1)
Hörbücher
  1. Stephanie Garber - Caraval (1)

Begonnene Bücher 
  1. Elisabeth Kim - Ein Kleid aus Seide und Sternen (1)
  2. Julia Quinn - Mitternachtsdiamanten (7)
  3. Stella Tack - Spiel um dein Schicksal (1)

Gelesene Seiten/Gehörte Minuten
3.172 Seiten / 11h 28 min

Neuzugänge 

Print

  1. Adrienne Tooley - Sweet & Bitter Magic
  2. Kathryn Purdie - Bone Crier's Moon (1) 
  3. Kristina Licht - Kiss of Death 1-2
  4. Kristina Licht - Kiss of Death 3-4
  5. Lynette Noni - The Prison Healer (1)
  6. Scarlett St. Claire - A Game of Fate (1)
  7. Stephanie Garber - Legendary (2)
  8. Stephanie Garber - Finale (1)
  9. Tersa Sporrer - Inferno aus Staub & Saphiren (2)
  10. Tirzah Price - Pride and Premedition (1)
  11. V.E. Schwab - Das unsichtbare Leben der Addie LaRue
eBooks
  1. Emma Hamm - Stolen Goblin Bride (1)
  2. Sylvia Mercedes - Stolen Mage Bride (2)

Challenges
12 Bücher 12 Monate: 3 / 12
10 Hörbücher: 4 / 10
10 eBooks: 7 / 10
21 für 2021: 4 / 21
10 Drachen für 2020: 1 / 10
Goodreads: 25 / 55

Rezensionen ausstehend
  • Caroline Brinkmann - Die Clans von Tokito (1)
  • Christian Hiemer - The Second Princess
  • Emma Hamm - Stolen Goblin Bride (1)
  • Ivy Andrews - A Single Night (1)
  • Julia Quinn - Ein hinreißend verruchter Gentleman (6)
  • Kerri Maniscalco - Kingdom of the Wicked (1)
  • Leigh Bardugo - Lodernde Schwingen (3)
  • Leigh Bardugo - Eisige Wellen (2)
  • Sarah J. Maas - Flammen und Finsternis (2)
  • Teresa Sporrer - Ozean aus Asche und Rubinen (1)

Blogbeiträge
4 (0 Rezensionen)

Rückblick 

Ich bin sehr zufrieden mit mir selbst und hab wirklich viel gelesen. Leider sammel ich derzeit wieder ausstehende Rezesionen an. Es gab auch etliche Neuzugänge. 

Highlight
Eindeutig mein Schwung beim Lesen. Außerdem hab ich bei Instagram über 500 Follower geschafft.

Ausblick
Unbedingt weniger Bücher kaufen.

Montag, 7. Juni 2021

[Leseplanung] Rückblick Mai 2021

 


Nachdem die letzten Monate in der Planung eher ein Reinfall waren, hab ich meine Ziele etwas heruntergeschraubt und nur 4 Bücher angesetzt. Der Plan ist aufgegangen.

Neben den geplanten Büchern hab ich noch weitere 4 Bücher beendet. Anscheinend sollte ich immer etwas Freiraum bei der Auswahl lassen. Oder mehr Buddyreads machen - zu zweit macht es doch mehr Spaß.






Dienstag, 1. Juni 2021

[Leseplanung] Juni 2021

 


Die Zeit läuft wieder einmal nur so dahin. Der Juni ist da und somit bald Halbzeit für 2021. 

Ich muss somit auch endlich meine Challenges in Angriff nehmen. Daher hab ich gleich zwei Bücher aus meinen beiden Jahreschallenges aufgenommen:
"Gefangenes Herz" von J.R. Ward und "Maske des Mondes" von Stephan R. Bellem.

"Kiss me once" von Stella Tack ist ein geplantes Buddyread Buch. Da freu mich schon wieder sehr darauf.

Julia Quinn ist ein Teil meiner Reread Aufgabe und "Sterne und Schwerte" ist der 3.Band der Das REich der sieben Höfe" Reihe. Da musste ich einfach weiterleiten. 

Freitag, 7. Mai 2021

[Neuzugänge] April 2021

 


Der April war sehr ergiebig und ich hab wirklich viele Neuzugänge gesammlt. Es sind zwar 2 Buchboxen dabei, aber der Rest ist Ostern und meinem Geburtstag zu verschulden. 
Ich jammere dieses Mal nicht, sondern freue mich auf viele spannende Bücher und ein paar ruhige kommende Monate, damit sich mein SuB wieder erholt. 

Print

  1. Adams, Lyssa Kay - Liebesromane zum Frühstück (3)
  2. Bellem, Stephan R. - Maske des Mondes (2)
  3. Braswell, Liz - Disney - Twisted Tales: Die Schöne und ihr Geheimnis
  4. Cotten, Ann - Verbannt!
  5. Dunmore, Evie - Die Rebellinnen von Oxford (1)
  6. Fuchs, Salome - Nimmerlands Fluch
  7. Halle, Karina - Deluxe Dreams (1)
  8. Labas, Laura - Ein Käfig aus Rache und Blut (1)
  9. Maas, Sarah J. - Sterne und Schwerter (3)
  10. Maniscalco, Kerri - Stalking Jack The Ripper (1)
  11. March, Meghan - Fight for Forever (3)
  12. Mars, Liane - Gesang des Sturms
  13. Odesza, D.C. - Dark Night Glow (1)
  14. Quinn, Julia - Tollkühne Lügen, sinnliche Leidenschaft (2)
  15. Rubinkowski, Jessica - The Bright & the Pale (1)
  16. Schneider, Jo - Dem Feuer die Seele (1)
eBooks
  1. Armentrout, Jennifer L. - Steinerne Schwingen (1)
  2. Bardugo, Leigh - Lodernde Schwingen / Grischa (3)
  3. Dipple, Julia - Jenseits der goldenen Brücke (1)
  4. Mahurin, Shelby - Game of Gold (1)

Mittwoch, 5. Mai 2021

[Statistik] April 2021

 


Gelesene Bücher/Gehörte Hörbücher  

3 / 0
  1. Bärbel Muschiol - Schwarze Rockerseele
  2. Julia Qinn - In Liebe, Ihre Eloise (5)
  3. Leigh Bardugo - Eisige Wellen (2)
Hörbücher
  1. /

Begonnene Bücher 
  1. Kerri Maniscalco - Kingdom of the Wicked
  2. Lim, Elizabeth - Ein Kleid aus Seide und Sternen (1)
  3. Maas,Sarah J. - Flammen und Finsternis (2)
  4. Teresa  Sporrer - Ozean aus Asche und Rubinen (1)

Gelesene Seiten/Gehörte Minuten
1.048 Seiten / 0 min

Neuzugänge 

Print

  1. Adams, Lyssa Kay - Liebesromane zum Frühstück (3)
  2. Bellem, Stephan R. - Maske des Mondes (2)
  3. Braswell, Liz - Disney - Twisted Tales: Die Schöne und ihr Geheimnis
  4. Cotten, Ann - Verbannt!
  5. Dunmore, Evie - Die Rebellinnen von Oxford (1)
  6. Fuchs, Salome - Nimmerlands Fluch
  7. Halle, Karina - Deluxe Dreams (1)
  8. Labas, Laura - Ein Käfig aus Rache und Blut (1)
  9. Maas, Sarah J. - Sterne und Schwerter (3)
  10. Maniscalco, Kerri - Stalking Jack The Ripper (1)
  11. March, Meghan - Fight for Forever (3)
  12. Mars, Liane - Gesang des Sturms
  13. Odesza, D.C. - Dark Night Glow (1)
  14. Quinn, Julia - Tollkühne Lügen, sinnliche Leidenschaft (2)
  15. Rubinkowski, Jessica - The Bright & the Pale (1)
  16. Schneider, Jo - Dem Feuer die Seele (1)
eBooks
  1. Armentrout, Jennifer L. - Steinerne Schwingen (1)
  2. Bardugo, Leigh - Lodernde Schwingen / Grischa (3)
  3. Dipple, Julia - Jenseits der goldenen Brücke (1)
  4. Mahurin, Shelby - Game of Gold (1)

Challenges
12 Bücher 12 Monate: 2 / 12
10 Hörbücher: 3 / 10
10 eBooks: 4 / 10
21 für 2021: 3 / 21
10 Drachen für 2020: 1 / 10
Goodreads: 17 / 55

Rezensionen ausstehend
  • Ivy Andrews - A Single Night (1)
  • Leigh Bardugo - Eisige Wellen (2)

Blogbeiträge
9 (3 Rezensionen)

Rückblick 
Ich hab es im April endlich geschafft alle Rezension zu beenden. Dafür ist mein SuB sehr stark gewachsen. 
Beim Lesen hatte ich leider ein Tief in der Mitte des Monats, dadurch sind es nur 3 Bücher geworden. Bei den Hörbüchern bin ich leider auch etwas hinten nach. 


Highlight
Eindeutig das Lesewochende mit Neyasha. Es war außerdem so schön sich wieder über Kommentare auf dem Blog auszutauschen. 


Ausblick
Weniger Neuzugänge und wieder etwas mehr lesen.