Freitag, 13. September 2013

[Lesetag] 2

Zwar ist heute für mich ein normaler Arbeitstag, aber es ist ansonsten nichts geplant und im Moment ist es in der Arbeit auch noch "ruhig". Deswegen möchte ich heute wieder einen Lesetag ansetzen. Offizieller Lesestart wird vermutlich erst am Nachmittag sein, aber hier schon einmal ein Überblick.

Im Laufe des Tages halte ich euch mit Updates auf dem Laufenden.

Start - 10.02 Uhr:

Sabrina Jeffries - Lord Stonevilles Geheimnis (52 / 393 Seiten)
Katie MacAlister - Vampir in schlechter Gesellschaft (36 / 349 Seiten)
F. Scott Fitzgerald (27 / 171 Seiten)
Ausstehend: 1 Rezension

Ich steh also mit den Büchern noch ziemlich am Anfang, aber das wird sich heute hoffentlich bald ändern. Außerdem möchte ich noch eine ausstehende Kritik vorbereiten. Leider war das Buch nicht so mein Ding und ich drück mich jetzt schon eine Zeit lang um die Rezension. 


Es kann los gehen - 16.40 Uhr
Katie MacAlister - Vampir in schlechter Gesellschaft (50 / 349 Seiten)

Arbeitstechnisch bin ich so weit fertig. Also Buch, Eis und auf die Couch! 


So viel meinem Lesetag - 0.30 Uhr
Geplant war ein ruhiger Lesetag/-abend. Geworden ist es ein lauter Abend in einem Pub mit Freunden. ;) Nicht, dass es schlecht wäre, aber mit meinen Büchern bin ich nicht wirklich weitergekommen. 


Hier also der abschließende Stand:

Sabrina Jeffries - Lord Stonevilles Geheimnis (76 / 393 Seiten)
Katie MacAlister - Vampir in schlechter Gesellschaft (76 / 349 Seiten)
F. Scott Fitzgerald (60 / 171 Seiten)
Ausstehend: 1 Rezension - Angefangen

Kommentare:

  1. Eis?? Brrr, ich finde, das ist heute eher Teewetter.
    Ich wünsch dir noch einen schönen Leseabend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ben&Jerry Eis geht immer und überall. :)

      Löschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: lynesbooks@gmail.com oder direkt Information in den Datenschutzerklärung auf dem Blog.