Mittwoch, 13. März 2013

Best Blog Nominierung

Es freut mich, dass ich, obwohl ich erst seit 2 Monaten blogge, bereits für einen Award nominiert wurde. Ein Dank an Literaturfee, dass sie dabei an mich dachte hat. 
Die Spielregeln:

Jeder, der nominiert ist, postet seine Nominierungen mit dem Bild über diesem Text und dankt – mit einem Link – demjenigen, der ihn nominiert hat…

Dann werden die 11 Fragen beantwortet. Und im Anschluss werden wieder 20 Blogs mit 
weniger als 200 Followern nominiert.

Die neuen Nominierten werden via einem Kommentar auf ihrem Blog informiert und das Spiel 
geht von vorne los…

Die Fragen:

1. Was magst du beim Kochen lieber: Nachtisch oder deftige Gerichte?
Deftige Gerichte. Eine Pizza oder ein Burger sind schon etwas feines.

2. Was ist dir wichtiger bei einer Person: die Persönlichkeit oder die Erscheinung?
Die Persönlichkeit! Was bringt es, wenn man sich nicht unterhalten kann.

3. Wann hast du den Blog gegründet?
Genau am 31.12.2012

4. Welche Person hat dich bisher inspiriert, in dieser Welt mit etwas Neuem anzufangen?
Mein deutsch Lehrer.

5. Verfolgst du viele Blogs?
Ein paar. Ich lese immer gerne die neuesten Beiträge.

6. Kochst du lieber selbst oder lässt du dich lieber bekochen?
Eindeutig: Bekochen! 


7. Welches Buch liest du momentan?
„Timeless“ von Alexandra Monir auf meinem E-Book-Reader.

8. Welches Kleidungsstück hat bisher am längsten in deinem Schrank überlebt?
Mein schwarzer Fruit-of-the-Loom Pulli.


9. Was ist dein Lieblingsrezept?
Überraschungskugeln. Geht schnell und der Baileys macht es noch besser. ;)

10. Welche Eigenschaften einer Person, sind dir in einer Freundschaft wichtig?
Das die Person immer für einen da ist. Egal in welcher Situation.

11. Was ist dein Lieblingsfilm?
"Tanz der Vampire" und "Shrek 2" ("Sind wir schon da?")


Die Nominierten:


Kommentare:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: lynesbooks@gmail.com oder direkt Information in den Datenschutzerklärung auf dem Blog.