Sonntag, 10. Februar 2019

Faschingslesen mit Neyasha - Tag 2


Guten Morgen meine Lieben, 

ich habe mir heute den Luxus gegönnt und bis 10 Uhr geschlafen. Diese Woche war sehr kräfte-raubend und ich startet daher gemütlich in den Tag.

Ich hab gestern noch bei Rockstars weitergelesen und mir fehlen nur noch 40 Seiten bis zum Ende. Um perfekt in den Tag zu starten, werde ich jetzt noch in der Wanne weiterlesen.


Wie geht es euch heute?


Mitlesende:

Ich
Julia
Natira
Konstanze
Roni Reg (ohne Blog)
Birthe (ohne Blog)

Wer spontan einsteigen möchte, kann sich gerne jederzeit bei Neyasha oder mir in einem Kommentar anmelden. 

Update:
Ich habe ganz vergessen meine Ziele für heute festzulegen:
1. Rockstars beenden
2. Eventuell ein 2.Buch beenden
3. Rezension schreiben (derzeit ist echt viel offen)
4. Arbeiten - ich muss leider für die nächste Woche für meine Projekte noch einige vorbereiten.

12:09 Uhr
Ich habe soeben "Rockstars kennen kein Ende" beendet und bin begeistert und zu gleich traurig. Der Band war wirklich der Beste von allen und Maria und Christian sind mir sehr ans Herz gewachsen. Leider war der 8.Band auch der letzte Teil der "Lost in Stereo" Reihe. Aber bald erscheint eine neue Serie von Teresa Sporrer, auf die ich mich schon sehr freue.

Ich werde jetzt Mittagessen und mache danach eine Blogrunde. 

15:58 Uhr
Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Ich habe inzwischen auch "Delilah" beendet und etwas bei "Das wilde Herz des Meeres" weitergelesen. Jetzt mach ich eine kurze Pause und sehe mir auf Amazon Prime "Pastewka" weiter an.

Wie geht es euch so?

19:38 Uhr
Ich habe jetzt 2,5 Stunden etwas für die Arbeit gemacht und kann dafür entspannter in den Montag starten. UND ich kann jetzt und im Bett noch in Ruhe lesen. 

Jetzt drehe ich aber erst einmal eine Blogrunde. 

22:13 Uhr
Mein letztes Update für heute. Ich verzieh mich jetzt mit meinen beiden verbliebenen Büchern ins Bett und geb euch morgen ein finales Update zu meinem Letztstand. 
Euch noch eine schöne Nacht und viel Spaß beim Lesen!

Kommentare:

  1. Nachdem ich in der letzten Nacht erst um zwei Uhr im Bett war, begann für mich der Tag heute auch erst um halb zehn und so richtig habe ich noch nicht zum Buch gegriffen, obwohl es in Reichweite liegt. ;)

    Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem Buch und viel Erfolg bei deinen Vorhaben! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin am Samstag sonst auch immer bis 2 Uhr auf und verbringe meine Zeit mit Netflix. ;)

      Da muss man sich einfach ausschlafen. Schönen Sonntag!

      Löschen
    2. Für Netflix habe ich gestern leider keine Zeit gefunden, dabei wollte ich endlich die erste Folge der neuen Staffel von "One Day at a Time" schauen! *g*

      Ich hatte den ehemannfreien Samstag zum intensiven Arbeiten genutzt und war erst gegen Mitternacht damit fertig. Danach brauchte ich dann noch etwas Zeit, um mich zum Bettgehen aufzuraffen. ;)

      Löschen
    3. "One Day at a Time" kenne ich noch gar nicht. Musst du dann berichten, wie es ist. Derzeit kippe ich ganz stark in die Dokus auf Netflix.

      Löschen
    4. "One Day at a Time" ist eine Sitcom wie ich sie vorher noch nicht gesehen habe. Sie dreht sich um eine kubanischstämmige alleinerziehende Mutter, die mit ihrer Mutter, ihrem Sohn und ihrer (lesbischen) Tochter zusammenwohnt. Die ersten beiden Staffeln habe ich wirklich geliebt, weil es ungewöhnlich ist, dass es so einen großen Frauenanteil (und so großartige Schauspielerinen) gibt und so viele wichtige und ernsthafte Themen angesprochen werden (Scheidung, finanzielle Sorgen, die sexuelle Orientierung der Tochter, der Umgang mit Einwanderern ...). Das Ganze ist wirklich witzig, aber trotzdem bleibt einem oft das Lachen im Hals stecken, weil es eben auch traurig ist - ich muss mir zumindest häufig ein Tränchen wegwischen oder mit dem Kopf schütteln, weil es mal wieder eine Szene gibt, die realistischer ist als man eigentlich wahrhaben möchte.

      Uff, es ist beeindruckend, wie viel du heute geschafft hast und dabei ist dein Tag noch nicht vorbei! *g* Für mich endet der Lesetag - danke für das gemütliche Beisammensein. :)

      Löschen
  2. Ich habe heute auch lang geschlafen, aber mir tut das leider nicht so gut. Ich bekomme morgens ziemliche Albträume, weil ich dann nur sehr leicht schlafe und alles was mich beschäftigt, seinen Weg in meine Träume findet.

    Die 40 Seiten Rockstars schaffst du locker :) Die Bände die ich kenne, haben sich immer gut weglesen lassen.

    Bist du jemand, der Rezensionen immer aufschiebt? Ich kann so was gar nicht. Entweder ich rezensiere ein Buch gleich, oder gar nicht. Anders funktioniert das bei mir nicht :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje, ich kenne das mit den Albträumen, wenn ich am Abend zu viel oder zu spät esse.

      Danke für die Aufmunterung. Ich bin schon durch. :)

      Ja, leider. Ich wünschte ich würde es immer gleich schreiben, aber leider kommt dann immer die Arbeit dazwischen.

      Löschen
    2. Das läuft ja richtig gut bei dir :)
      Zwei Bücher beendet, da kann man sich mal eine Fernsehpause gönnen.
      Ich habe endlich auf alle Kommentare geantwortet und widme mich jetzt wieder meinem Buch.

      Löschen
    3. Das Kommentieren ist am Lesewochenende immer das Lustigste - finde ich. :) viel Spaß beim Lesen!

      Löschen
  3. Ausgeschlafen und auch schon ein Buch beendet - na, das klingt nach einem guten Start in den Sonntag!
    Wieviel Rezensionen sind denn bei dir offen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trau mich ehrlich gesagt nicht nachrechnen.

      Löschen
    2. Auweh. ;-)
      Bei mir sind es mittlerweile acht ...

      Hast du heute noch welche geschrieben? Auf jeden Fall hast du ja schon dein Ziel zwei Bücher zu beenden erreicht. Sehr fleißig!

      Löschen
    3. Nein, hab dafür die Arbeit etwas gemacht. Ich habe nachgezählt, es sind 7. Uff!

      Löschen
    4. Da warst du aber auch sehr fleißig mit Arbeit am Sonntag. Hoffentlich kannst du jetzt gemütlich den restlichen Abend genießen.

      Bei mir sind es jetzt nur noch vier Stück. Yay!

      Löschen
  4. Ich habe es aufgegeben, Rezensionen zu planen, ich bekomme das ja doch kaum noch hin. meist sind es eher kurze Eindrücke und diese landen eher bei goodreads als auf dem Blog (ausgenommen an Lesetagen, wenn ich nebenher blogge). :)
    Erholsame Lesezeit weiterhin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war da früher auch viel braver. Inzwischen genieße ich die Zeit zum Lesen und vergesse ganz auf die Rezensionen.
      Goodreads ist ein tolle Plattform dafür.

      Löschen
  5. Hallo Lyne, ich wollte fix danke für den Lesetag sagen. Hab noch einen schönen entspannten Abend!

    AntwortenLöschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: lynesbooks@gmail.com oder direkt Information in den Datenschutzerklärung auf dem Blog.