Freitag, 30. Mai 2014

[Rezension] Sylvia Day - Offenbarung

Beziehungsk(r)ampf!

Inhalt
Eva und Gideon sind zusammen. Der reiche Geschäftsmann Gideon raubt Eva einfach den Atem. Sie fühlen sich nicht nur unglaublich zueinander hingezogen, sondern sind beide sofort ineinander verliebt. Doch mit der Zeit wird Eva unglücklich. Sie hat ihre Vergangenheit Gideon offenbart und er erzählt ihr immer noch nicht, was in seiner Kindheit passiert ist. Mehr und mehr verschließt er sich und die Beziehung wird für beide zu einer harten Prüfung.

Rezension
Eigentlich wollte ich den 2.Teil der Crossfire Reihe nicht mehr lesen, da ich den 1.Teil schon sehr platt fand, doch leider braucht ich für die ABC-Challenge noch ein Buch mit einem O. Also bot sich die Fortsetzung an.

Eine kleine Überraschung hatte das Buch für mich: Es war besser als der erste Teil. Doch das ständige Hin und Her und ständig Auf und Ab der Beziehung zwischen Eva und Gideon ist sogar beim Lesen mehr als anstrengend.
Tragisch finde ich, dass teilweise nur ein Tag vergeht, während sie sich lieben, streiten, verlassen und wieder zusammenkommen. Dieses Verhalten erstreckt sich zudem über wenige Wochen.
Diese selbstzerstörerische Beziehung würde jede Liebe töten und alle Beteiligende nur unglücklich machen. Gut, in diesem Roman geht es vor allem um zwei Personen, die große Probleme haben fremden Personen (in Gideons Fall sogar seiner Familie) zu vertrauen.
Hier gibt es auch einen Fehler in der Handlung. Denn Gideon hatte eine lange und glückliche Beziehung vor Eva. Dennoch benimmt er sich sehr abweisend und offenbart sich ihr gegenüber nicht.
Man beschließt etwas Abstand zu nehmen, man versucht es mit einer Paartherapie und mit mehr Vertrauen. Natürlich funktioniert nichts.
Wie sich die Beziehung der beiden entwickelt bzw. wie es ausgeht, möchte ich nicht verraten. Etwas Spannung muss erhalten bleiben. ;)

Fazit
Das ist eindeutig nicht meine Reihe. Eigentlich ist es auch nicht mein Genre.

1 Kommentar:

  1. Oha, wenn dieses Buch mit zwei Sternen besser war als der erste Teil.... Naja, mich hat diese Reihe eh nie gereizt, jetzt aber gleich mal noch weniger *grins*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Beiträge. :)