Sonntag, 22. Oktober 2017

[Rezension] Pamela Palmer - Das dunkle Portal / Vamp City (2)

In dunkle Reich!

Inhalt 
(c) LYX Verlag

Quinn Lennox ist eine der wenigen Sterblichen, die der finsteren Welt von Vamp City entkommen sind, und sie hat sich geschworen, niemals dorthin zurückzukehren. Doch dann taucht der ebenso gefährliche wie verführerische Vampir Arturo erneut bei ihr auf, der sie einst verraten hat und ihr Herz trotzdem immer noch schneller schlagen lässt. Sie soll mit ihm nach Vamp City zurückkehren und seine Welt vor dem Untergang bewahren. Quinn lässt sich nur aus einem einzigen Grund darauf ein: um ihren Bruder zu retten, der durch ein magisches Gift dem Tode nah ist. (Quelle: LYX Verlag)

Rezension
So spannend und überraschend der erst Band von Pamela Palmer war, um so enttäuschender war leider der Folgeroman. Ich hatte ständig das Gefühl, dass Quinn mit Arturo (und manchmal mit Anhang) durch Vamp City reitet, aber nie wirklich irgendwo ankommt. Es gab streckenweise sehr langatmige Stellen.

Einziger Lichtblick ist, dass Quinn endlich mehr über ihre Kräft erfährt und auch die Beziehung zwischen den beiden etwas tiefgründiger wird. Man lernt Quinn noch besser kennen und versteht auch die Beziehung zu ihrem Bruder, der mit einer unheimlichen Krankheit in Vamp City gefangen ist. 

Leider kann ich nicht mehr schreiben, da es fast 2 Jahre gedauert hat, bis ich das Buch zu Ende gelesen habe. Schlussendlich hab ich mich gezwungen die letzten 150 Seiten zu lesen. Der Schreibstil ist, auch wie beim 1.Band, sehr gut, aber leider ist die Handlung dieses Mal sehr enttäuschend.

Der 3.Band ist noch nicht auf Deutsch erschienen. Mich würde natürlich sehr interessieren, wie die Serie ausgeht, aber auf der anderen Seite will ich mich nicht wieder durchquälen.

Sehr schade, um einen guten Start!

Fazit
Leider etwas langatmig.





Vamp City
Hinter der Zeiten
Das dunkle Portal

Herbstlesen 22.10.2017


Ich bin heute wieder dabei. Das Wetter ist perfekt zum Lesen und etwas Pause zwischen dem Putzen muss einfach sein. Da ich morgen bei mir eine Halloweenfeier stattfindet, muss die Wohnung sauber und dekoriert sein. Aufs Dekorieren freu ich mich schon sehr.

Meine Pläne:
Alle offenen Rezensionen schreiben
Bei den aktuellen Büchern weiterlesen.

19:15 Uhr
Unfassbar! Wir haben 5 Stunden geputzt und dekoriert, aber es ist ein gutes Gefühl, dass wir so fleißig waren und wieder einmal etwas ausgemistet haben.

Zum Lesen bin ich derzeit zu aufgedreht, daher mach ich mich jetzt an die offenen Rezensionen.
Wie geht es euch beim Lesen?

Sonntag, 8. Oktober 2017

Herbstlesen 8.10.2017

11:02 Uhr
Ich wollte gestern am Abend noch einiges bei "Being Beastly" weiterlesen und bin nach einem gemütlich Fernsehe-Abend leider im Abendprogramm hängen geblieben. Samstag ist für mich immer ein "Sachen-zum-Erledigen" und "Faul-sein" Tag. Während ich Sonntags meist etwas produktiver bin. Ich dreh jetzt erst einmal eine Runde bei den anderen Teilnehmern und werde vor dem Kochen noch etwas lesen.

19:02 Uhr
Nach dem Essen waren wir mit dem Hund ein wenig, in der Nähe von Wien, spazieren. Ich liebe den Herbst. Die tollen Farben und manchmal ist es schon etwas kalt und dunkel, da muss man einfach zu Hause bleiben. ;)

Am Nachmittag hab ich endlich mit "Pakt der Dunkelheit" von Lara Adrian begonnen und bin schon vom Beginn sehr begeistert. Zudem hab ich bei "Being Beastly" weitergelesen. Das eBook gefällt mir wirklich sehr sehr gut. Ich liebe die Adaption von "The Beauty and the Beast".

Wie geht es euch bisher?

Samstag, 7. Oktober 2017

Herbstlesen 7.10.2017


Endlich Wochenende!
Endlich Zeit für Bücher!

Dieses Wochenende bin ich wieder aktiv dabei. Welche Bücher ich lesen werde, berichte ich euch nach dem Frühstück. Ich habe außerdem entschieden, dass ich das Wochenende für offene Rezensionen nutzen möchte.

Vorerst einmal allen einen schönen Start in den Samstag.

9:41 Uhr
Vor einer halben Stunde aufgestanden und schon am Überlegen, was ich dieses Wochenende lesen könnte. Ich möchte diese Bücher beenden:


Und dieses Buch werde ich zusätzlich beginnen:

Was habt ihr für das Wochenende geplant?

17:13 Uhr
Leider bin ich bisher noch nicht zum Lesen gekommen. Zuerst waren wir einkaufen und essen. Danach war der Tischler da und jetzt mussten wir noch etwas besorgen. Schon ist der Samstag beinahe um. Jetzt seh ich mir noch die Simpsons an und dann nehm ich mir endlich Zeit zum Lesen!

20:10 Uhr
Ich habe jetzt einiges weitergebracht. "Tania" von Ashley Gilmore hab ich soeben beendet und die letzten 50 Seiten gelesen. Außerdem bin ich auch mit "Being Beastly" etwas weitergekommen. Die Geschichte ist wirklich sehr spannend.

Wie geht es euch beim Lesen?


Sonntag, 1. Oktober 2017

[Statistik] September 2017

Gelesene Bücher/Gehörte Hörbücher  

6 / 0
  • Curtis Sittenfeld - Vermählung
  • Julianna Grohe - Räuberherz
  • Lara Adrian - Ruf der Versuchung
  • Teresa Sporrer - Rockstars bleiben nicht zum Frühstück
  • Carrie Price - New York Diaris: Sarah
  • Amelie Murmann - Fangirl auf Umwegen
Begonnene Bücher 
  • Jennifer Alice Jager - Secret Woods
  • Vivien Summer - Sparks 1
  • Stefanie Hasse - BookElements 2
  • Mary E. Pearson - Das Herz des Verräters
  • Pamela Palmer - Vamp City 2
Gelesene Seiten/Gehörte Minuten
2.039  / 0

Neuzugänge 

eBook
Teresa Sporrer - Rockstars kennen kein Ende (8)
Print
Val McDermid - Northanger Abbey
Katherine McGee - Beautiful Liars 1
Julianna Grohe - Die vierte Braut

Challenges 
Impress Challenge: 5
Märchen Challenge: 5 Aufgaben / 8 Zusatzaufgaben
Team Vampir: 3 Aufgabe / 4 Rezi
Protagonisten: 13 Männer / 7 Frauen 
Jahreschallenge: 23 Bücher / 8 Hörbücher 

Rezensionen ausstehend
Carrie Price - New York Diaris: Sarah
Amelie Murmann - Fangirl auf Umwegen

Blogbeiträge
6 (4 Rezensionen)

Rückblick
Zur Zeit ist Lesen eindeutig ein absoluter Lichtblick bei mir. Ich habe zudem mit einem Bullet Journal begonnen und hoffe, dass ich bald auch darüber berichten kann.