Samstag, 10. April 2021

[Lesewochende] Stay home & read: 10. April 2021

 


Willkommen zum 1. Tag unseres Lesewochenendes. 

Wie immer gilt: Ihr könnt jederzeit einsteigen. Einfach bei Neyasha oder mir kurz kommentieren und ihr seid schon dabei. 

Was ich heute geplant habe:

Am Vormittag geht es kurz an den "Strand" zum Spazieren und nach einer kleinen Mittagspause warten einige Bücher auf mich. Ich hatte diese Woche leider eine seltsame Stimmung und war mit den begonnenen Büchern nicht so zufrieden, daher hab ich etwas Neues begonnen. Tja, ist leider etwas ausgeartet und ich hab im Augenblick 5 Bücher und 1 Hörbuch, wo ich mitten drinnen bin. 

Hier meine Kandidaten für das Wochenende:

Ein Kleid aus Sternen und Seide von Elizabeth Kim

Derzeit mein absoluter Favorit und erinnert mich ein wenig an Shakespeare und Mulan. Ein Mädchen, das sich verkleiden muss, um die Familienehre zu retten und um das zu tun, was sie gut kann. 

Flammen und Finsternis von Sarah J. Maas

Der zweite Teil der "Das Reich der sieben Höfe"-Serie. Bin sehr gespannt, denn alle schwärmen bisher so von Rhysand.

Kingdom of the Wicked von Kerri Maniscalco 

Mein zweites englisches Buch in diesem Jahr und in einer wirklich wunderschönen Einfassung mit tollem Farbschnitt. Bilder folgen noch später. 

Eisige Wellen von Leigh Bardugo

Nachdem ich den 1. Teil der Grischa Serie verschlungen habe, zieht es sich leider ein wenig bei der Fortsetzung. Aber ich denke, dass hier noch ordentlich Schwung reinkommt. Die Anzeichen dafür sind schon da.

Ozean aus Asche und Rubinen von Teresa Sporrer

Ich liebe die Rockstar-Reihe von Teresa Sporrer. Leider konnte mich das Buch bisher aber nicht überzeugen. Es ist schnell zum Lesen, aber irgendwie bin ich nicht wirklich reingekommen. 

Caraval von Stephanie Garber

Mein aktuelles Hörbuch. Wirklich sehr spannende Geschichte, bei der man immer wieder überrascht wird. 


Ich bin gerüstet und bereit für einen gemütlichen Lesetag. Was ist bei euch so geplant?


13:48 Uhr

Was für ein Tag. Einerseits unglaublich toll und sonnig und auf der anderen Seite werde ich heute vom Pech verfolgt. Da sind Dinge dabei, wie Verspannung beim Aufwachen, Stau am Land, Anrennen....

Aber das Wetter ist zu schön für negative Gedanken: Wie Neyasha schon geschrieben hat, waren wir an der Donau spazieren und hatten ein wenig Ostsee Feeling. Dann gab es Mittagessen und jetzt noch einen schnellen Sprung zur Gärtnerei.



Jetzt geht es mal ans Lesen und ich melde mich später noch mit einem Update. 


17:59 Uhr

Unfassbar, wie schnell die Zeit am Wochenende vergeht. Ich hab mich am Nachmittag kurz hingelegt, weil ich durch die Verspannung heute in der Früh nicht mehr schlafen konnte. Danach ging es auf die Terrasse mit "Ein Kleider aus Seide und Sternen". Es gefällt mir immer besser und überrascht mich, weil das Hauptthema im Grund nicht der Wettbewerb ist, sondern welche Rechte Frauen in dieser fiktiven Welt haben. Ich denke, dass ich heute bei dem Buch bleibe.


22:10 Uhr

Mein letztes Update fürs heute. Ich hab noch bei "Ein Kleid aus Seide und Sternen" weitergelesen und es gefällt mir immer besser.

Am Abend hab ich noch Netflix geschaut und lese jetzt noch weiter. Vorher dreh ich noch eine kurze Blogrunde. 


Kommentare:

  1. Hallo Lyne,
    da hast du eine sehr schöne Buchliste zusammengestellt. Mit dem Kleid aus Sternen und Seide liebäugele ich schon seit längerem, Das Reich der sieben Höfe habe ich geliebt und Caraval vermittelt einen unglaublich tollen Flair.

    Ich werde mich am Wochenende, immer, wenn etwas Zeit ist auf einen Roadtrip mit Amy (Amy on the Sommer Road) begeben.

    Ich wünsche dir einen ganz wundervollen Leseausflug an diesem Wochenende :o)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, "Amy on the Summer Road" ist eins meiner absoluten Lieblingsbücher. Ich lese das fast jedes Jahr im Sommer. Viel Spaß damit!

      Löschen
  2. Liebe Tanja,

    vielen Dank für deinen Kommentar. Ich muss mich nur langsam für einen Ausflug entscheiden. :D

    Roadtrip mit Amy klingt sehr spannend. Wie gefällt es dir bisher?

    Lg, Lyne

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass es so frühlingshaft ist, dass ihr euren Spaziergang so genießen konntet! Bei uns ist es schon den ganzen Tag grau in grau und es regnet und windet so sehr, dass wir gut schauen müssen, welche Fenster wir zum Lüften öffnen können. *g*

    Ich drücke die Daumen, dass es in der Gärtnerei nicht zu voll ist und du in Ruhe mit deiner Beute wieder nach Hause kommen kannst. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Schade, dass wir nicht ein paar Sonnenstraheln zu euch schicken können. Aber so hat man wenigstens eine gute Entschuldigung, um es sich drinnen gemütlich zu machen.

      Die Gärnterei ist so riesig, da kann man einandern gut aus dem Weg gehen. Am Ende wurde es nur ein Sack Blumenerde. :D

      Löschen
    2. Och, ich brauche keine Entschuldigung für Sofazeit - auch wenn ich inzwischen mein schlechtes Gewissen wegen all der Lesestunden regelmäßig mit Sporteinheiten beruhige, damit ich mich wenigstens etwas bewege. ;)

      Das ist gut! Auch wenn ein Sack Blumenerde eine überraschend geringe Ausbeute für ein Gärtnereibesuch im Frühling ist. *g*

      Dein Buchstapel sieht aus, als ob du ihn bewusst farblich abgestimmt hättest. ;D Schön, dass dir dein Buch so gut gefällt! Hab noch viel Freude damit. :)

      Löschen
  4. Welches Buch von den vielen Kandidaten wurde es?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Kleid aus Seide und Sternen - gefällt mir immer besser.

      Löschen
    2. Super, dass es dir so gut gefällt! Ich habe gerade ein wenig recherchiert und mich darüber amüsiert, dass es als "Mischung aus Mulan und Project Runway" beschrieben wird. Vielleicht sollte ich das mal auf meine Liste setzen; "Project Runway" war früher eins meiner Guilty Pleasures.

      Löschen
    3. Haha, so wie beim "GNTM". Man braucht so etwas manchmal. Ich kann es dir aber gerne mal borgen.

      Löschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: lynesbooks@gmail.com oder direkt Information in den Datenschutzerklärung auf dem Blog.