Mittwoch, 21. April 2021

[Rezension] Meghan March - Fall of Legend (1)

Gegensätze ziehen sich an



Inhalt
Sie sollten sich nicht begegnen - Ihr Welten sollten nie aufeinandertreffen
Gabriel Legend und Scarlett Priest stammen aus zwei völlig verschiedenen Welten. Als Erbin einer der angesehensten Familien von New York wurde Scarlett von klein auf alles in den Schoß gelegt, was Legend sich sein Leben lang hart erkämpfen musste. Sie ist alles, was er verabscheut – und doch die Einzige, die jetzt Legends Imperium retten kann. Ein Business-Deal, mehr ist da nicht zwischen ihnen. Bis ein einziger Kuss ihre Welten erschüttert und alles in Gefahr bringt, was sie sich aufgebaut haben … (Quelle LYX Verlag)

Rezension

Der Auftakt ist nicht ohne. Man lernt Scarlett kennen, als sie in einem Teppich eingewickelt ist und entführt wird. Eindeutig ein guter Anfang. Leider ist nur dann ein kleines Tief drinnen. Man lernt die Figuren kennen und der Schwung ist dadurch leider etwas draußen.
Dies ändert sich aber schlagartig, als sich die Spannung zwischen Scarlett und Gabriel auflädt. Das schöne ist, dass es sich aufbaut und die Anziehung bis zum Ende gehalten werden kann. 

Wer wirklich furchtbar ist, sind Scarletts Vater und Chadwick. Ich denke, dass die beiden aber noch in den nächsten Teilen wichtig werden und das nur die Vorhut war.

Gabriel ist wirklich anziehend und man möchte mehr über ihn, seine Hintergründe und Geschichte wissen. Es wird zwar stark auf die Standesunterschiede zwischen den beiden angespielt, aber in meinen Augen sind sie sich sehr ähnlich. Vor allem in ihren Werten und Einstellungen. 

Ich freu mich auf mehr.

Fazit
Mehr Gabriel und Scarlet.

Legend Trilogy
  1. Fall of Legend
  2. House of Scarlet
  3. Fight for Love

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: lynesbooks@gmail.com oder direkt Information in den Datenschutzerklärung auf dem Blog.